Actenmäßige Deduction derer zwischen dem rußischen und türckischen Hof neuerlich entstandenen Irrungen und dadurch veranlaßten Kriegs
Scharffenstein, Julius F.
Franckfurt [u.a.]. Felßecker. 1737. 22, 25 S..

Actenmäßige Delineatio facti et processus in Sachen weiland Herrn Augusti modo Herrn Friedrich, Grafen zu Sayn und Witgenstein contra weil. Herrn Christoph Christian, und Herrn Georg, Gebrüdere Grafen zu Leiningen Westerburg, modo deren Herren Erben ... praetensi mandati de non contraveniendo contractui emti venditi, sed hunc in omnibus adimplendo S. de non amplius turbando C. C.

Actenmäßige Designation derer von einer Diebischen Juden Bande verübten Kirchen-Raubereyen
Coburg. 1735.

Actenmäßige Designation der von einer diebischen Juden-Bande verübten Kirchen-Raubereyen und gewaltsamen mörderischen Einbrüche: samt Beschreibung der meisten Jüdischen Erzdiebe, wie solche anno 1734 u. 1735 in Coburg geführten Inquisition angegeben und ex actis zusammengetragen worden
Coburg. 1735.

Actenmäßige Ergänzung des von dem Herrn Rechts-Consulenten Göriz zu Ulm verfaßten Actenstücks, die Expropriation zum Bau der Bundesfestung Ulm betreffend
Haas, Karl F.
Ulm. 1846. 40 S..

Acten-mäßige Erleuterung in Sachen der HochgräflichSchönbornischen Vormundschafft contra die Märckere der Lieberer Marck, in Specie Seine Churfürstliche Gnaden zu Mayntz als Intervenienten
S.l.. [1727].

Actenmäßige Erläuterung des Paragraphi 32. capitis II. der Geschichte und Lebens Kaysers Carls des Siebenden, das ist: nochmahlig-kurze doch gründliche Rechtfertigung desjenigen recursus ad Comitia so von dem jetzt zu Laubach regierenden Herrn Grafen Christian August zu Solms und Tecklenburg gegen dero a seculis undisputirlich doch aber zu allem immer nur ersinnlichen Ungehorsam aufgehezte Unterthanen des Dorffes Freyensehn aus Gelegenheit eines wider Vermuthen beschwerlich ausgefallenen Reichs-Hof-Raths Conclusi anno 1742 genommen worden, worinnen zugleich augenscheinlich angewiesen wird, aus was Reichs-constitutions-mäßigen Ursachen man sich nicht getrauen nochgerathen zu seyn halten könne, von dem Preißwürdigst Kayserlichen und Reichs-Cammer-Gericht, als einem judicio ex praeventione competenti abzugehen

Actenmäßige Erläuterungen über das deutsche Reichs- und Kreis-Matrikularwesen
Knapp, Gottfried L.
Nürnberg. 1794.

Actenmäßige Erläuterungen über das deutsche Reichs- und Kreis-Matrikularwesen, besonders den Fränkischen Kreis betr. mit bestimmter Hinsicht auf den wahren gesezlichen Fuß der Mannschaftsstellung aus Auftrag der hohen Fränkischen Kreis-Versamlung
Knapp, Gottfried L.
Nürnberg. 1794.

Actenmäßige Erzählujng der Geschichte und der impetrantischen Spolien, Gewaltthätigkeiten und fast beyspiellosen Proceßverwirrungen in der beym Kais. RHofrathe in den Jahren 1772 und 1774 als unstatthaft abgewiesenen und mit deßen Verschweigung, nachher im J. 1777 an das K. R. K. Gericht gebrachten Sache der Herrn Gebrüder Eberhard Christoph und Gottfried Reinhard Freih. von Berlichingen wider Herrn Eberhard Gottfried Freih. von Holz; praetensae citationis ad videndum se manuteneri etc.: Mit Beylagen sub 1-5
1783.

Actenmäßige Erzählung des gegen den Colonus Fischer aus Brake am 15. April 1794 auf der von Brake nach Detmold führenden Landstraße verübten Mordes und Straßenraubes nebst einigen den Gang der Untersuchung und so wol die That als den Verbrecher betreffenden Bemerkungen
Stertzenbach, Johann C.
[Nachdr. d. Ausg. Detmold, 1794]. Detmold. Lippische Landesbibliothek. 1979.

Actenmäßige Erzählung des gegen den Colonus Fischer aus Brake am 15ten April 1794 auf der von Brake nach Detmold führenden Landstraße verübten Mordes und Straßenraubes: nebst einigen den Gang der Untersuchtung und so-wol die That als den Verbrecher betreffenden Bemerkungen
Stertzenbach, Johann C. ; Hellfaier, Karl-Alexander ¬[Hrsg.]¬
Faks.-Dr. der Orig.-Ausg. Detmold, 1794 / mit einem Nachw. hrsg. von Karl-Alexander Hellfaier. Detmold. Lippische Landesbibliothek. 1979. 42, 9 S. ; 8-o.

Actenmäßige Erzählung, was wegen der nach Anleitung des Speyerl. R. Abschieds 1570 neuerlich einzuführen gesuchten Abordnung einiger Kayserl. Herren Commissarien, auf die Frankfurter Messen zur Aufsicht über das Münz Wesen vorgegangen
Frankfurt. 1760.

Actenmäßige facti species cum adiunctis ... in causa des Herrn Johanniter-Ordens-Rittern Herzogl.-Braunschweig.-Lüneburg.-Schloß-Hauptmann u. Hochgräfl. Lippisch. Hofrichters Ludwig Freyherrn von Hammerstein, Herren derer Güter, Gesmold, Hornoldendorf ... Warninghoff, Feldmühle u. Fromhausen wider den Herrn Obristen Christoph Albert, Freyherrn von Hammerstein ...
Gießen [u.a.]. 1764. 44, 52 S. ; 4-o.

Acten-mäßige Facti species cum deductione iurus, in Sachen Wittib Ambtmannen Moss, wider Wittib Hoff-Rathen von Hallberg: mit Anlagen
[S.l.]. dat. 16. Mai 1755. 16 S. ; 4-o.

Actenmäßige Facti Species cum deductione juris in causa des Geheimen Cantzeley-Secretarii Unger uxorio & consortium nomine, Appellanten, contra den Königl. Preuß. Kriegs-Rath v. Nölting, Appellaten in pto. hereditatis
o.O.. [ca 1755]. 32 Bl..

Actenmäßige facti Species cum deductione juris, in causa des Geheimen Canzley Secretarius Unger ... contra den Kön. Preuß. Kriegsrath von Nölting. pto haereditatis

Actenmäßige Facti Species cum deductione juris, in Sachen des K. und R. fiscale, wie dann auch des Freyherrn und Freyfrauen von Milendonk wider den Herrn Abten und Conventualen des Gotteshaußes zu Altencamp
1727.

Acten-mäßige Facti species cum summaria deductione iuris, ex parte Erbgenahmen von Rohe und Consorten, in Sachen Frh. von u. zu Gymnich contra Frh. von Rohe u. Consorten
[S.l.]. [circa 1742]. 44 S..

Actenmäßige facti Species cum summaria deductione juris ex parte der Erbgenahmen von Rohe und Cons. In Sachen Freyherrn von und zu Gymnich contra Freyherrn von Rohe und Cons. Appellat.

Actenmäßige Facti Species et informatio, una cum refutatione contrariorum in Sachen des Herrn ReichsGrafen von Plettenberg modo deßen Erben, contra die Freiherrl. Allodial Erben von Frees

Actenmäßige Facti Species et totius processus historia in Sachen der Wiesenhaver. Erben contra das Dom Capitul zu Hildesheim

Actenmäßige facti Species in causa Nic. Bernhard Eibe filii nomine, modo Sam. Weißbach Klägers und Appellati contra David Spelmeyer Beklagten und Appellanten, betr. Causam piam maxime privilegiatam, et annuos reditus einer geistl. praebende
1736.

Acten-mäßige Facti species in der ... Rechts-Strittigkeit des ... Vice-Canzlern Brosii contra ... v. Riesmann ... modo dessen Wittib und Erben
S.l.. 1728.

Acten-mäßige Facti Species in Sachen beeder Dörffer Gochsheimb und Sennfeldt contra Ihro Hochfürstliche Gnaden zu Würtzburg: mit Beyl. sub Litt. A. usque T. T.
Herbipoli. 1717 ca.. [64] S..

Actenmäßige Facti species in Sachen der Wildt- und Rheingrafen Neuvillischer Linie contra ... Salm
S.l.. s.a..

Actenmäßige Facti species in Sachen Freyh. von Lehrbach contra Fürsten zu Öttingen
Öttingen. s.a..

Actenmäßige Facti Species in Sachen G. Ph. von Fleckenbühl genannt Bürgel contra F. A. von Scholley zu Malsfeld in Hessen, in puncto Revocationis vel potius reluitionis feudi stemmatici
Idstein. 1735.

Actenmäßige Facti Species in Sachen ihrer churfürstlichen Durchlaucht zu Trier als Hoch- und Teutschmeisters contra die kayserliche Burgk Friedberg
Wetzlar. Winckler. 1723. 24 S..

Actenmäßige Facti Species in Sachen Johann Theodor Schilling zu Huckarde, Impetrantens wider den Magistrat der K. F. Reichs-Stadt Dortmund und Kreffter, Impetraten. Mandati de relaxando Arresto S. de manutenendo vero C. C. nunc restitut. in int.
s. l.. Ad an. 1800.

Actenmäßige Facti Species in Sachen von Gahlen c. von Vulcke. Appellat. decis. nunc praet. rest. in integr.: Cum adj. sub nr. 1-6
1742.

Acten-mäßige Facti Species, In Sachen Von Tillyscher Wittwe und Erben Contra Den Herrn Hertzog Carl Leopold zu Mecklenburg Ad Causam Mecklenburg contra Mecklenburg novae Commissionis in specie der von Tillyschen Wittwe und Erben priviligirte Schuld-Foerderung betr.
S.l.. 1744.

Actenmäßige facti species juncta deductione juris in S. des Kurpfälz. Fiscals Berg. Amts Windeck, Lt. Becker uxorio nomine wider den Curköln. H. Geh. ConferenzRath u. Geh. Canzleidirector von Föller praetensae citationis: Mit Anl. A-G

Actenmäßige facti species juxty annorum seriem cum deductione juriium in actis allegatorum: in Sachen seiner churfürstl. Durchleucht zu Pfaltz ... contra ihro churfürstl. Durchleucht u. ein hoch-würdiges Thumb-Capitul zu Cölle, citationis Kayserswerth betreffend
[S.l.]. Stahl. 1722. 262 S..

Actenmäßige Facti Species mit nachgesetzter Deductione Juris in Sachen des K. und Reichs-Cammergerichts Herrn Assessoris von Ulmenstein uxorio nomine c. Philipp Angelus Sigemann: primae et secundae appellationis cum mandato cassatorio et inhibitario S. C. ; Mit Beyl. A-K incl.

Actenmäßige facti Species mit nachgesezter deductione juris in Appellations-Sachen des hohen Teutschen Ritter Ordens Commende Cloppenheim contra die Gemeinde O-Carben
1743.

Actenmäßige Facti Species nebst rechtlicher Ausführung, in Sachen Riedemeister Oppermanns nachgelassener Erben, wieder Doct. Liliens Erben, die Wiesenhaversche Erbschafft, und insonderheit das im Stifft Hildesheim belegene Adeliche Guth Wendhausen betreffend
1733.

Actenmäßige Facti Species nebst rechtlicher Erörterung desjenigen Gründe, welche in einer am Cammer Gericht rechtshängigen Sache des Grafen von Kielmannsegg gegen die Academie zu Kiel, zum Grund der Entscheidung zu legen sind
1769.

Actenmäßige facti species, nebst Vorlag- und Erörterung der wenigen Rechtsfragen, wovon gegenwärtiger Sache Entscheidung abhenget. In S. Joh. Wagenseil, bürgerl. Haupt- und Handelsmanns zu Augsburg, wider des verstorbenen Banquiers Joh. Obwes und Söhne daselbst

Acten-mäßige Facti species sive succincta deductio et informatio facti et iuris in Sachen Franß Carl Graffen von Nesselrod, zu Ereßhoven contra Frey-Herrn und Erbgenahmen von Scheiffard de Merode zu Alner
[S.l.]. [circa 1710]. 19 S. ; 4-o.

Acten-mäßige Facti Species Una cum Deductione Juris In angemaßter Appellations-Sachen Freyherrn von Benfinck zu Limbricht respective und Freyherrn von Trips zu Junckersdorff. Contra Tit. Herrn Grafen von Schaesberg respective und Curatoren des Minder-Jährigen Frantz Adolphen Freyherrn von Berghe de Trips nun desselben nachgelassenen unmündigen Söhnleins Theodor Joseph Freyherr von Berge de Trips, als intervenienten pro parte letztgedachten Unmündigen: Mit Beylagen sub Ntis 1.2.3.4.5.6.7.8. [und] 9.

Actenmäßige facti Species und Beweiß, daß dem Graf Carl Julius von Löwenhaupt das Näher Recht oder Einstandsrecht anden drei Vierteln der Herrschaft Reipoltskirchen zustehe
1735.

Actenmäßige Facti Species und Deduction mit gründlicher Refutation in Sachen weyl. Annä Mar. von Milendonk, jetzt dero Erben Joh. Gottfr. v. Blamha u. Cons. c. weyl. Mar. von Nesselrath, nunmehr dero Erbgenahmen, Herrn von Leerode, von Bongard u. Cons. mandati de non offendendo sine: de non turbando, sed per omnia immemoriali observantiae inhaerendo c. c. nunc cit . ad reassumendum
1727.

Actenmäßige Facti Species worinn klar erwiesen wird, daß der von Brenner nicht erwiesen, daß er a die reimmissionis in seiner Amtsbedienung beeinträchtigt, sondern daß besagter von Brenner absque iudicis decreto die Herrschaftlichen Cammer Gefälle seiner gnädigsten Herrschaft eigenthätig vorenthalten, und zu Erweiterung des Machthauses excessive Summen Geldes durch militarische Execution eingetrieben, in Sachen Franz Moyses von Brenner c. Hessen Rheinfels

Actenmäßige ganz kurzgefaßte Species facti in Sachen Juden Isaac Goldschmidts Erben contra Burgermeister und Rath der Stadt Frankfurt. Mand. de non amplius contrav. propriae rei judicatae
1749.

Actenmäßige Geschchichts-Erzehlung derer Beschwerden der Reuß-Planischen Ritter- und Landschaft gegen ihren Landesherrn
S.l.. 1775.

Actenmäßige Geschichte der im Jahre 1771 zu Hepperg errichteten Real-Land-Schule: entgegengesetzt d. v. der ehemaligen heppergischen Gesellschaft i. J. 1789 in d. Druck gegeb. sogenannte gesch.- u. actenmäß. Darstellung d. Ursprungs ... dann d. Fortsetzung
S.l.. ca. 1795.

Actenmäßige Geschichte der letzten Verschwörung gegen die Republik
Schönebeck, Johann B. ¬von¬
Kölln. 1805.

Actenmäßige Geschichte der nach der Maxim des [Paragraph] 45 des jüngsten Reichsbeschlusses geschöpften Austregalrichterlichen Entscheidung der von dem regierenden Hn. Rfürsten zu Babenhausen wider den Hn. Rgrafen von Sickingen als Besitzern des ihnen zur Entschädigung zugetheilten Orts Pleß auf dieses Gut ausgestellten Vindications- und Revocatorien-Klage begleitet mit cursorischen rechtlichen Bemerkungen zur Beleuchtung des von Herrn Reichsgrafen von Sickingen unterm 29. März 1805 an die hohe Reichs-Versammlung ergriffenen Recurses
1805.

Actenmäßige Geschichte der neuesten Unternehmung einer Union zwischen der reformierten und lutherischen Kirche vorzüglich durch gemeinschaftliche Agende in Deutschland und besonders in dem preußischen Staate
Scheibel, Johann G.
Leipzig.

Actenmäßige Geschichte der neuesten Unternehmung einer Union zwischen der reformirten und lutherischen Kirche: vorzügl. durch gemeinschaftl. Agende in Deutschland u. besonders in d. preuß. Staate
Scheibel, Johann G.
Leipzig. Fleischer.

Actenmäßige Geschichte der Räuberbanden an beyden Ufern des Rheins
Repr. d. Originalausg. 1804. Wiesbaden. Fourier. 1982. 152,474 S..
ISBN 3-921695-12-0

Actenmäßige Geschichte der Räuberbanden an den beyden Ufern des Rheins
Becker, B.
Unveränd. Nachdr. d. Ausg. Cöln, Keil, 1804. Leipzig u.a.. Zentralantiquariat d. DDR u.a.. 1972.

Actenmäßige Geschichte der Räuberbanden an den beyden Ufern des Rheins
Becker, Johann N. ; Keil, Br.
Köln. Keil. 1804.

Actenmäßige Geschichte der Räuberbanden an den beyden Ufern des Rheins
Becker, Johann N.
Nachdr.d.Ausg.Cöln 1804. Berlin. Rixdorfer Verl.-Anst.. 1980.

Actenmäßige Geschichte der Räuberbanden an den beyden Ufern des Rheins
Becker, Johann N. ; Keil, Anton
3. Repr. d. Orig.-Ausg. 1804. [Wiesbaden]. Fourier. 1988. 152, 474 S..
ISBN 3-921695-12-0

Actenmäßige Geschichte der Vogelsberger und Wetterauer Räuberbanden und mehrerer mit ihnen in Verbindung gestandener Verbrecher: nebst Personal-Beschreibung vieler in alle Lande teutscher Mundart dermalen versprengter Diebe u. Räuber
Grolman, Friedrich L. ¬von¬
Gießen. Heyer. 1813. VIII, 604 S. : Ill..

Actenmäßige Geschichte der Vogelsberger und Wetterauer Räuberbanden und mehrer mit ihnen in Verbindung gestandenen Verbrecher: nebst Personal-Beschreibung vieler in alle Länder teutscher Mundart dermalen versprengter Diebe und Räuber
Groman, Friedrich L. ¬von¬
Gießen. Heyer. 1813. VIII, 604 S..

Actenmäßige Geschichte der Vogelsberger und Wetterauer Räuberbande und mehrerer mit ihnen in Verbindung gestandener Verbrecher: nebst Personal-Beschreibung vieler in alle Lande teutscher Mundart dermalen versprengter Diebe u. Räuber
Grolman, Friedrich L. ¬von¬
Gießen. Heyer. 1813. 604 S..

Actenmäßige Geschichte der Vogelsberger und Wettersauer Räuberbanden und mehrerer mit ihnen in Verbindung gestandener Verbrecher
Grolman, Friedrich L. ¬von¬
Giessen. 1813. VIII, 604 S..

Actenmäßige Geschichte der Waldenser: ihrer Schicksale und Verfolgungen in den letzten dritthalbhundert Jahren überhaupt und ihrer Aufnahme und Anbau im Herzogthum Würtemberg insbesondere ; mit Urkunden u. Beyl.
Moser, Friedrich C. ¬von¬
Zürich. Orell, Geßner, Füßli. 1798. 556 S. ; 8-o.

Actenmäßige Geschichte der Waldenser, ihrer Schicksale und Verfolgungen in den letzten dritthalbhundert Jahren überhaupt und ihrer Aufnahme und Anbau im Herzogthum Würtemberg insbesondere: Mit Urkunden und Beylagen
Moser, Friedrich C. ¬von¬
Zürich. 1798.

Actenmäßige Geschichte des Cölnischen Vergleichs und des darauf eingeführten Simultaneums im Herzogth. Sulzbach
Leipzig. 1797.

Actenmäßige Geschichte des Rechtsstreits über die Häuser, Güter und Herrlichkeit Merfeld, in Betr. der Lehnbark. oder Allodialität derselben: Nebst e. Stamm-Tafel u. einem, eine Abhandlung in Cramer's Wezlar. NST. CXVIII. 1-210 betreffenden Anhange

Actenmäßige Geschichte einer Würtembergischen neuen Prophetin und ihres ersten Zeugen
Henke, Heinrich P. ¬[Hrsg.]¬
Hamburg. Hoffmann. 1808. X, 330 S..

Actenmäßige Geschichte einer Würtembergischen neuen Prophetin und ihres ersten Zeugen nebst Nachrichten und Bemerkungen über mehrere chiliastische Schriften und Träumereyen Würtembergischer Pietisten und Separatisten
Henke, Heinrich P. ¬[Hrsg.]¬
Hamburg. 1808.

Actenmäßige Geschichte einiger Kindesmörderinnen
Kleinschrod, Gallus A.
(1799).

Actenmäßige Geschichten der Räuberbanden an den beiden Ufern des Mains, im Spessart und im Odenwald
Pfister, Ludwig
Heidelberg. 1812.

Actenmäßige Geschichte sammt rechtlicher Ausführung in Sachen des Herrn Brigadier, Gisbert Hermann Freyherrn v. Drymborn, expost verwittibter v. Schirp und v. Lethen, modo des Freyherrn Franz Ernst v. Bottlenberg genannt Schirp Appellanten wider Verwittibte v. Drymborn, nachhero verehelichte v. Calcum genannt Lohhausen, modo derenselben Tochter v. Lohhausen vereheligte v. Dalwigk Appellatinn: Appellationis Imae
s. l.. s.a..

Actenmäßige Geschichte Thomas Hartmanns von Roppersbuch, eines 1780 in Eichstädt unmenschlich behandelten Pfarrherrns
Baumgärtner, Anton
München. Strobl. 1784.

Actenmäßige Geschichte und rechtsgegründete Beschaffenheit der bey dem Reichs-Cammergericht in submissis liegenden Rechtssache des nunmehrigen Fürstl. Hauses Hohenlohe gegen das Fürstl. Hochstift Würzburg; Citationis, super denegata vel protracta justitia, Anno 1578
1795.

Actenmäßige GeschichtsErzehlung der bey dem Cammer Gericht zu Wezlar unter dem Nahmen einer Gräfl. Reuß. jüngeren Linie Ritter- und Landschaft gegen ihre gesamte hohe Landesherrn unbefugter Weise erhobene Beschwerden: samt deren rechtlichen Erörterung und Ablehnung ; Mit 95 Beylagen
1775.

Actenmäßige Geschichts-Erzehlung derer bey einem hochpreißl. kayserl. und des Heil. Röml. Reichs Cammergerichte zu Wetzlar, unter dem Nahmen einer Gräflich-Reuß-Plauischen jüngerer Linie Ritter- und Landschaft, gegen ihre gesammte hohe Landesherren unbefugterweise erhobenen Beschwerden: sammt derer rechtlichen Erörterung und resp. Ablehnung, so wie solche mittelst abgeforderten Berichts daselbst übergeben worden ; mit Beylagen a No. 1 usque 95
Gera. 1775. 253 S..

Actenmäßige Geschichts-Erzehlung ... in Sachen der Reichsritterschaft in Franken contra Brandenburg
S.l.. 1796.

Actenmäßige Geschichts-Erzehlung In Sachen der verwittibten Freyfrau von Quadt zu Buschfeld, gebohrnen von Hatzfeld, Implorantin, gen die Gebrüdere modo Trierischen Thumsängern Otto Sigismund Freyherrn von Quadt, Opponenten
S.l.. [ca. 1745]. 16 S..

Actenmäßige Geschichts Erzehlung in Sachen des Kirchspiels Nordhofen und Rucharoth contra Herrn Amts Verweser Caesar
1750.

Actenmäßige Geschichts-Erzehlung in Sachen ... Franc. Sibylla Aug. Marggräfin zu Baaden-Baaden ... contra ... Abten ... des Klosters Schwarzach
S.l.. 1748.

Acten-mäßige Geschichtserzehlung in Sachen Se. Hochfürstl. Durchl. Frauen Franciscä Sibyllä Augustä, verwittibter Frau Marggräfin zu Baaden-Baaden, jetzo Sr. Hochfürstl. Durchl. Herrn Ludwig Georg Marggrafen zu Baaden Baaden contra Herrn Abten und Convent des Closters Schwarzach St. Benedikti Ord. praetensi Mandati de non turbando in notoriä possessione superioritatis territorialis ...
S.l.. 1748.

Acten-mäßige Geschichts-Erzehlung mit beygefügter Rechtlichen Beleuchtung der gegentheiligen in Actis angeführten Schein-Gründen ... in Sachen der Gemeind Niedersaulheim contra das Collegiat-Stifft zum Heiligen Creutz bey Mayntz
S.l.. 1749. 37 S..

Actenmäßige Geschichtserzehlung nebst rechtlicher Ausführung des an Kaysers und Reich von Darmstadt in unbefugter Sachen der von Gemmingen zu Treschklingen contra Darmstadt und die von Gemmingen zu Fränkisch Grumbach praet. est. super protr. S. deneg. justit. die Succession in das Hessen-Darmstädt. Lehen Michelfeld betr. gegen die gesezwidrige Erkenntnisse des R. C. G. nothgedrungen genommene recursum ad Comitia: Mit Beylagen
Darmstadt. 1764.

Actenmäßige Geschichts-Erzehlung, samt rechts-begründetem Beweiß, daß der große und kleine Zehende zu Trenecken, und der von den herrschaftlichen eigenthümlichen Hofgütern, in der Marck Thalfang Trenecker Ambts, der Rheingräfl. Landesherrschaft von vielen seculis her, und nach Maximinischen ehemahligen, sowohl Iudicial- als extrajudicial Bekenntnissen, pleno jure zustehe und von selbiger bis diese Stunde also genossen worden etc. ad causam Abts und Convents des Stifts St. Maximin bey Trier c. Weyl. Hrn. Rheingraf Otto zu Kyrburg, modo Rheingraf zu Grumbach etc. Decisi mandati poenalis c. c. etc.
1741.

Actenmäßige Geschichts-Erzehlung, welchergestalten in der nunmehro Hochf. Löwenstein. Herrschafft Rosenberg ... die sowohl vor- als in- und nach dem berühmten Anno decretorio 1624 allein in Übung gewesene Evangelische Religion seit anno 1671 bedränget und von Zeit zu Zeiten bedrucket, nun aber augenscheinlich ... der gäntzlichen Ausrottung ausgesetzt werden will
S.l.. 1742.

Actenmäßige Geschichts-Erzehlung, worinn durch ohnverwerffliche Documenta und Urkunden ... erwiesen wird, daß die Fürstliche Abbtey Fulda die ... Ertz-Bischöffe zu Mayntz als ihre Metropolitanos ... anerkannt, auch an eine Exemptionem in clerum et populum ... niemahlen gedacht habe ...
Mayntz. 1753. 32, 30 S..

Actenmäßige Geschichts-Erzehlung, worinn durch ohnverwerfliche Documenta und Urkunden, auch eigene Anerkanntnußen erwiesen wird, daß die Fürstl. Abtey Fulda die zeitliche Ertzbischöfe zu Mayntz, als ihre metropolitanos, in vorigen und jüngeren Zeiten ganz ohnweigerlich anerkannt, auch an eine exemptionem in clerum et populum niemahlen gedacht habe, folglich daß gedachte Abtey, ohne ausdrückliche ertzbischöfliche Einwilligung, in ein, und zwar exemptes Bischthum nicht erhoben werden könne: Mit Beyl. a Num. 1-27
Mayntz. 1753.

Actenmäßige Geschichts-Erzählung: der von der ohnmittelbaren Reichs-Ritterschaft in Franken überhaupt ... seit der Königl. Preuszischen Besitzergreifung ... erlittenen Bedrückungen und Drangsale ; mit Beilagen von Num. 1-70
S. l.. 1796. 83, 164 S..

Actenmäßige Geschichts-Erzählung: mit beigefügter rechtlichen Beleuchtung der gegentheiligen Schein-Gründen in Sachen der Gemeind. Niedersautheim contra das Collegiat. Stifft zum heil. Creutz bey Maintz, den anmasslichen Pforten-Zehenden betreffend
S. l.. 1749. 37 S..

Actenmäßige Geschichts-Erzählung: nebst rechtlicher Ausführung der an Ihro Röm. Kais. Majestät und das gesamte Reich von des regierenden Herrn Landgrafen zu Hessen-Darmstadt ... gegen die Reichs-Gesetzwidrige Verfügungen und Erkenntnüsse des Reichs-Cammer-Gerichts genommenen Recursus ... ; mit Beilagen
Darmstadt. 1764. [II], 182, 100 S..

Actenmäßige Geschichts-Erzählung: worinnen ohnverwerffliche Documenta et Urkunden auch eigene Anerkenntnissen, erwiesen wird, daß die Fürstl. Abtey Fulda die zeitlichen Herren Ertzbischöffe zu Maintz, als ihre Metropolitanos, ohnweigerlich anerkannt, auch an eine exemptionem in clerum et populum niemahlen gedacht habe ...
Mayntz. Universitätsdruckerei. 1753. 30 S..

Actenmäßige Geschichtserzählung betr. die per appellationem an das Kammer-Gericht gebrachte Prozeß-Sache Sr. Hochfürstl. Durchl. zu Hessen-Homburg Appellanten c. die sogenannte Abt u. Prior des Klosters Michaelstein Appellaten. pto Vindicat. des Hofen Winningen
Frankfurt am Main. s.a..

Actenmäßige Geschichtserzählung cunctis solidissimis fundamentis singularibus in Sachen des Frhrrn. Franz Anthon Schütz von Holtzhausen, modo dessen gesammelten Erben c. Weyl. Franz Sebastian Franz von Vorster, modo dessen Erben, die von letztern die bis anher apurgirte zu Geissenheim im Rheingau belegene freyadliche Schützische Allodial-Güther cum annexis betreffend: Mit Anlagen von Nr. 1-11 inclus.
Bruchsall. 1747.

Actenmäßige Geschichts-Erzählung der von der ohnmittelbaren Reichs-Ritterschaft in Francken überhaupt, in specie aber von dem Canton an der Altmühl ... in den beeden Fürstenthümern Anspach u. Bayreuth, durch die unerhörteste Eingriffe u. Gewaltthaten besonders jene, die sich neuerlich verschiedene bayreuthische Ämter erlaubt haben, erlittenen Bedrückungen u. Drangsale: mit Beylagen von Nr. 1 bis 70 inclus.
[S.l.]. 1796. 83, 164 S..

Actenmäßige Geschichts Erzählung in Sachen der verwittibten Frau von Quadt Implorantin, contra die Gebrüdere Freyherrn von Quadt

Actenmäßige Geschichtserzählung in Sachen des Rittmeisters von dincklage, Appellaten, wider den Kammerherrn Georg von Hammerstein, Appellanten. Die Lehns- u. Fideicommißfolge in die Schulenburgischeen Güter auch andern interessanten Rechtsfragen betreffend: Mit Anlagen A-E

Actenmäßige Geschichts-erzählung in Sachen Joh. Franz Heinrich Klein wider den Magistrat zu Hamburg und den Senatorem Emanuel Janisch. Mand. de administrando celerem et impartialem iustitiam etc. S. C. ut et Appellationis in Causa secundae querelae: Anlag. A-P incl.
1782.

Actenmäßige Geschichtserzählung in Sachen Samuel Fr. von Gültlingen wider Eleonora Magdalena Juliana des Generals von Jungkenn nachgelassene Witwen geborne von Vohenstein; Citationis ad videndum sibi adiudicari retractam partis Jungkennensis der Herrschaft Adelmannsfelde

Actenmäßige Geschichtserzählung in Sachen Sr. Hochfürstl. Durchlaucht Frau Franciscae Sibyllae Augustae, verwittibter Fr. Marggräfin, jezo Herrn Ludwig Georg Margg. zu Baaden Baaden contra Herrn Abten und convent des Klosters Schwarzach, praetensi Mandati de non turbando notoria possessione superioritatis territorialis S.C.
1748.

Actenmäßige Geschichtserzählung in Sachen Sr. Hochfürstl. Durchl. Frau Franciscae Sibyllae Augustae, verwittibter Fr. Marggräfin, jezo Herrn Ludwig Georg Margg. zu Baaden Baaden contra Herrn Abten und Convent des Klosters Schwarzach, praetensi Mandati de non turbando in notoria possessione Superioritatis territorialis S.C.
1728.

Actenmäßige Geschichtserzählung in Sachen Sr. Hochfürstl. Durchl. Frau Franciscae Sibyllae Augustae, verwittibter Fr. Marggräfin, jezo Herrn Ludwig Georg Margg. zu Baaden Baaden contra Herrn Abten und Convent des Klosters Schwarzach, praetensi Mandati de non turbando in notoria possessione superioritatis territorialis S.C.
1748.

Actenmäßige Geschichts-Erzählung in S. J. M. von Günderode wider Michelhausen u. Cons. wie auch das Reichsritterschaftliche Badische Quartier. Desertae appellationis nunc praet. restit. in integr.

Actenmäßige Geschichtserzählung nebst rechtlicher Erörterung der dabey vorkommenden Fragen in der, Bey dem Höchstpreislichen Kayserlichen und Reichs-Kammergerichte, eingeführten Rechtssache; unter der Rubrik: Hoch- und Teutschmeister entgegen Die Herren Grafen, Ernst Casimir, wie auch Carl Friederich zu Asenburg und Büdingen, so denn R. Meininger, Friedrich Frey, Gabriel Dey, auch alle übrige Besitzere der zur Hoch- und Teutschmeisterischen Kasteney Gelnhausen gehörigen, in Mittelgrund, Haingrund, Lieblos und Gunssrode, gelegenen Güter. praetensae Citationis ad videndum restitui bona ordini teutonico ablata ...
Büdingen. 1771.

Actenmäßige Geschichtserzählung u. gründl. Bericht, daß in causa Schüle Johann Heinrich, Handelsmann u. Zitzfabrik. zu Augsburg contra die Weberschaft u. einen löbl. Magistrat daselbst auf eine ungerechte Weise verfahren worden
1768.

Actenmäßige Geschichtserzählung und daraus sich ergebende wohlgegründete Freyherrlich-Ledebursche Gerechtsame zu der im Hochstift Osnabrück belegene von der Grafschaft Tecklenburg lehnrührige drey Bauernhöfe, Möllmann, Schiphorst und Oeßing in der beym Reichs-Cammergerichte rechtshängigen Sachen Frauen Wittiben von Ledebur, gebohrnen von Elmendorf, und dero Sohns Alexander Joan, jetzt Caspar Benedict, Freyherr von Ledebur zu Perutz in Böhmen. Wider Ernst Henrich Victor von Voß zu Böckel modo freyherrn von Buttlar zu Elberberg

Actenmäßige Geschichts-Erzählung und Deduction in Sachen des gewesenen Oberforstmeisters von Köppels contra den Grafen Christian Ludwig von Krichingen

Actenmäßige Geschichtserzählung und rechtliche Anweisung der in einer beym Reichs Cammergericht sub rubrica des Hochstifts Münster Erb-Cämmerern Freyherrn von Galen contra von Ittersum hernachter von Waldfeld Appellationis rechtshängigen Sache bestbegründeten Intervention Freyherrn Caspar Benedict von Ledebur zu Weichelen und Prütz
1772.

Actenmäßige Geschichts-Erzählung und rechtliche Ausführung in Sachen des Cammergerichts Advocaten Joh. Valentin Gerster wider Balthasar Hert und Cons. Mandati de non turbando in possessione per tabulas testamenti traditas etc. S. C. nunc decisae interventionis der Lillschen Erben. In pto paritionis et liquidationis
1789.

Actenmäßige Geschichts Erzählung und standhafte Rettung der Hochfürstlich Wormbsischen Gerechtsamen wegen des an dem Neuhäuser Zoll-Haus hinter der Brücken über die Prümbach stehenden Schlagbaums in Sachen Bürgermeister und Rath der Stadt Wormbs wider die Hochfürstliche Regierung daselbst praetensi mandati cassatorii et inhibitoriii de desistendo ab omnibus turbationibus et violationibus territorii, iuriumque circa Repagulum inibi positum civitati competentium, nec via facti sed iuris procedendo ...

Actenmäßige Geschichts-Erzählung von allen demjenigen was seit der Eingabe meiner gedruckten Vertheidigung in meiner unglücklichen Rechtssache vorgefallen ist
Nesselrode, ... ¬von¬
S.l.. 1793.

Actenmäßige gründliche Deductio Juris et facti in Sachen Adolph Friedrichs Frhrns von Ingelheim, Klg. und Impetranten eines wider Weyl. Fürsten Friedrich, Landgrafen zu Hessen-Homburg, anitzo dessen Successores und Erben Bkl. und Impetranten andern Theils, darinn vor Augen gestellt wird, daß die beym R. Cammergericht dem Bkl. Hochfürstl. Hause zuwider und hingegen dem Kläger zu faveur am 15. November 1713 ausgesprochene Sententz propter insanabiles nullitates sowohl circa merita causae, als auch formam processus etc. widerrechtlich und unbillich zu cassiren, und die Sache als eine ad processum mandati nullo modo qualificirte causa ordinaria ad austregas als forum primae instantiae zu ordentlicher Ausführung von Rechts- und Billigkeits wegen zu verweisen sey: Cum adj. sub Lit. A-Z
1715.

Actenmäßige historische Darstellung derer Irrungen und Streitigkeiten, welche über das im Sächsischen Territorio gelegene Dorf Gleusen zwischen Sachsen-Coburg u. dem Hochstift Bamberg entstanden sind und noch vorwalten, mit Anführung derer in den Acten und Rechten liegenden Gründe, nach welchen das Fürstenthum Bamberg in dem Ort Gleusen, nicht das Allermindeste weder an Regalien, noch sonsten etwas allda zu suchen und zu fordern hat: Mit Beylagen von 1-44
Coburg. 1789.

Actenmäßige historische Nachricht von Mart. Lutheri Geburt, Auferziehung, Lehre, Leben und seeligem Absterben
Reutlingen. 1749.

Acten-mäßige informatio in Sachen Freyherrn von Clodt contra Freyherrn von Brembd, modo tit. Herrn Grafen von Nesselrode nunc revisionis
S.l.. 1736. 71 S..

Actenmäßige Informatio juris et facti in Sachen Brandenburg tutoria nomine dero minderjährigen Herrn Brudern, Prinzen August Ferdinand contra die Gebrüdern Freyherrn von Hammerstein und die fürstl. Stift-Hildesheim. Regierung: Mit handschr. Angaben
1752.

Actenmäßige Information cum annexa deductione Juris et Facti in Sachen verwittibten Freyfrauen von Frens und Hovelich, modo vermählter von Cortenbach contra die Gebrüdere von und zu Frens, modo deren Erben Frhrn. Beissel von Gymnich, von Droste und von Kesselstatt, ucouxorio, et respectivo liberorum nomine. Die beyde Ertz-Stifft Cöllnische Lehn-Güther, Alt-Lauenburg und Flachshoff an der Neußer Fuhrt gelegen betreffendt. Appellationis IVtae: Beil. 1-3

Actenmäßige Information in Sachen des Königlich-Großbrittannischen und Churfürstlich-Braunschweig-Lüneburgischen Cammer-Juncker, Freyherrn von Reden, wider das Gräflich-Lippische Criminal-Gericht zu Dettmoldt, Citationis ad videndum deduci nullitates insanabiles, cum compulsorialibus et inhibitione, ut et mandati de tollendo sequestro ob praestitam cautionem sufficientem sine clausula: in puncto praetense imputati homicidii

Actenmäßige Information in Sachen Le Grand et Cons. contra von Fleischbein. Praetensae Appellationis et Citationis ad assistendum liti etc.

Actenmäßige Information und richt. Ausführung, daß in der Grafschaft Bentheim ein Primogenitur-Recht niemals eingeführt worden noch obtinirt habe, also der H. Gen. Graf Ludwig von Bentheim ein gleiches Erb-Folgs-Recht in der Grafschaft Bentheim, oder eine Teilung derselben zu praetendiren befugt. ad Causam Bentheim c. Bentheim pto divisionis Comitatus
1747.

Actenmäßige Information von dem Ursprung, gerichtlichen Verlauf u. dermaliger Lage der unterm 5. Dec. 1771 zwar definitive entschiedenen, aber in der Execution quoad restitutionem in officium unvermuthet gehemmten, in Ansehung der liquidirten Schäden und Kosten aber das höchst richterliche nähere Erkenntniß erwartenden Klag-Sache des Rath Löber gegen den Grafen von Plücker

Actenmäßige Informatorial Deduction samt Bitten und Beylagen in Appell. Sachen der Aemter Born und Sittard contra Joh. Matheisen Mäs Vogten daselbst, welcher Proceß bey dem Jülich und Berg. Geh. Raths Directorio in Düsseldorf geführt worden

Acten-mäßige in iure et facto gegründete Nothwehr und EhrenRettung: Fleon contra Sickingen
Fleon, Johannes P.
Heidelberg. 1749.

Actenmäßige interessante Enthüllungen über den badischen Verrath an den deutschen Bundestruppen: in dem soeben beendigten preußisch-deutschen Kriege
Emmerling, Ernst
4., unveränd. Aufl.. Wien. Zamarski. 1866. 30 S..

Actenmäßige interessante Enthüllungen über den badischen Verrath an den deutschen Bundestruppen in dem soeben beendigten preußisch-deutschen Kriege
Emmerling, Ernst
Wien. Dittmarsch : Drucker: Zamarski. 1866. 30 S..

Actenmäßige Justification daß das exercitium Iurisdictionis inferioris von denen der Frau Stieberin von Buttenheim ... iuribus Dotalitii ... ohnmöglich separiret werden, noch sine hoc exercitio die Kayserliche ... Verordnungen ad executionem gebracht werden können: contra das Reichs-Ritter-Ort-Gebürg und die Stieberische Curatel ...
S.l.. s.a..

Actenmäßige kurze Nachricht, was es mit der von weil. Frau Generalin von Schliz genannt Görz wider den Ritter Ort Rhön und Werra ex praetensa cessione eingeklagte Schuldforderung vor Bewandniß habe. Nebst einem responso der Juristen Facultät zu Tübingen, mit beygefügten extractibus. In Sachen weiland Frau Generalin Catherinen Marien von Schliz genannt von Görz, modo deren Erben entgegen Ritterhauptmann der fränk. R. Ritterschaft Orts Rhön und Werra
1746.

Actenmäßige kurze Species facti, die von Kays. Majestät denen zeitlichen Herren Bischöffen und Fürsten zu Speyer bereits in uralten Zeiten allergnädigst übertragenen Casten-Vogtey und davon abhangende Rechte u. Gerechtigkeiten über das Ritterstift Odenheim, modo zu Bruchsal, deren angehörige Dorffschaften u. Unterthanen betr

Actenmäßige kurze species facti, worin der Ursprung des von weil. H. Kurfürsten Lothar Franz zu Mainz gegen die von Hardenberg bei dem R. CammerGericht im J. 1720 reassumirten Processes eigentlich bestehe, auch ob und wie weit dieser Rechtshandel durch den zwischen dem Erzstift Mainz und Kurhaus Braunschweig Lüneburg im J. 1692 errichteten Vergleich abgethan sei, sofort, worauf es in dieser Sache dermalen in Judicio ankomme
Mainz. 1733.

Actenmäßige nach chronologischer Ordnung eingerichtete Species facti, in Sachen des Gotteshauses Schwarzach wider die Eingesessenen des Schwarzachischen Dorffs Küntzhurst. Citationis ad videndum annullari enthalten rescindi reversales ex praetenso mandato praelati inscio Conventu nulliter datas seqne manuteneri in Jure ex re iudicata et transactione ammemoriali autum obtento, nec non condemnari in Camerae Imp. Tribunali 27mo Septembr. Anno 1738 emanatae
s. l.. 1760.

Actenmäßige Nachricht über die seit dem 10. Jun. 1792 auf der Akademie zu Jena vorgefallenen Unruhen: Mit Beyl. A - D
Wien. 1792.

Actenmäßige NAchricht über die seit dem 10. Junius 1792 auf der Akademie zu Jena vorgefallenen Unruhen
Weimar. 1792.