_Die_ ältesten Schüler des Hedwig-Gymnasiums zu Neustettin: Nachtrag über die Zeit von 1773 - 1800 ; außerdem Ergänzungen zu dem Verzeichnis der Abiturienten Ostern 1907
Beyer, Theodor
1 Aufl.. Neustettin. Hertzberg. 1909. 54 S., VIII S..

DIE AELTESTEN SEELENSTANDSLISTEN (1651 FF.) DER KIRCHENGEMEINDE LANGENBERG. HRSG. UND ERLAEUTERT VON FRANZ XAVER FLASKAMP. MUENSTER/WESTF.: REGENSBERG 1946. 24 S.
Flaskamp, Franz
1946. QUELLEN UND FORSCHUNGEN ZUR NATUR UND GESCHICHTE DES KREISES WIEDENBRUECK. 62.

Die ältesten Seelenstandslisten (1651 ff) der Kirchspiele Wiedenbrück und St. Vit: (Stadt Wiedenbrück und Bauernschaften Ems, Lintel, Batenhorst-Steppentrup, Röckingshausen, Bokel; Bauernschaften Geweckenhosrt und Rentrup)
Flaskamp, Franz Xaver
Münster (Westf.). Regensburg. 1946. 48 S.. Quellen und Forschungen zur Natur und Geschichte des Kreises Wiedenbrück ; H. 61.

¬Die¬ ältesten Segen über Christi Taufe und Christi Tod in religionsgeschichtlichem Lichte
Ohrt, Ferdinand
København. Levin & Munksgaard. 1938. 303 S.. Historisk-filologiske Meddelelser / Det Kongelige Danske Videnskabernes Selskab ; 25,1.

Die ältesten Separatkarten der 3 Erdteile
Miller, Konrad, ; Gregoras, Nicephorus,
Stuttgart. Selbstverlag des Herausgebers,. 1931.. 7 p., 6 leaves of plates.

Englische Volksmärchen: wahrscheinlich von Nikephoros Gregoras um 1350 in Konstantinopel entworfen
Miller, Konrad
Düsseldorf [u.a.]. Diederichs. 1970. 306 S.. _Die_ Märchen der Weltliteratur.

¬Die¬ ältesten Separatkarten der 3 Erdteile, wahrscheinlich von Nikephoros Gregoras um 1350 in Konstantinopel entworfen
Miller, Konrad
Stuttgart. Selbstverl.d.Hrsg.. 1931. 7 S., 6 Taf.

¬Die¬ ältesten Siegel der Grafen von Wertheim und die Entstehung des Wertheimer Wappens
Ehmer, Hermann

Die ältesten Sievershäuser Kirchwege
Spanuth, Friedrich
[Hannover-Kirchrode]. 1967. 27 S.. Beiträge zur Heimatgeschichte von Nettlingen ; 11.

Die ältesten Spielkarten und die auf das Kartenspiel Bezug habenden Urkunden des 14. und 15. Jahrhunderts
Schreiber, Wilhelm Ludwig
Strassburg. Heitz. 1937. XII, 176, XII S..

<<Die>> ältesten Spielkarten und ihre Farbzeichen
Rosenfeld, Hellmut
[Frankfurt a.M.] . [1956]. 7 S..

¬Die¬ ältesten Sprachschichten Westeuropas
Locker, Ernst
Köln. Böhlau. 1962. 35 S.. Österreichische Akademie der Wissenschaften. Phil.-hist. Kl. Sitzungsberichte. ; Bd. 240,5..

¬Die¬ ältesten Spuren des Christentums in der mittleren Rhein- und unteren Maingegend: eine archäologische Untersuchung
Bartol, Hermann
Frankfurt a. M. [u.a.]. A. Foesser Nachf.. 1894. 47 S.: Ill.. Frankfurter zeitgemäße Broschüren ; N.F.,15,9/10.

Die ältesten Stadtbücher von Koblenz
Buyken, Thea ; Conrad, Hermann
Weimar. Böhlau. 1938. 29 S..

¬Die¬ ältesten Stadtpläne Berlins: 1652 - 1757
Schulz, Günther
Weinheim. Acta Humaniora, VCH. 1986. 200 S. : Kt..
ISBN 3-527-17564-4

Die ältesten Stadt-, Schiff- und Landrechte Hamburgs
Lappenberg, Johann M.
Neudr. d. Ausg. Hamburg 1845. Aalen. Scientia-Verl.. 1966. CLXI, 344 S.. Hamburgische Rechtsaltertümer.
ISBN 3-511-00288-5

Die ältesten Statuten der Stadt Saalfeld: zur Sonerausstellung "Civitas Salevelt" - Geburt einer Stadt (1180 - 1314)
Facius, Franziska
2008.

¬Die¬ ältesten Statuten der Universität Mainz
Duchhardt, Heinz ¬[Hrsg.]¬
1. Aufl.. Wiesbaden. Steiner. 1977. 65 S. : Ill.. Beiträge zur Geschichte der Universität Mainz ; 10.
ISBN 3-515-02650-9

¬Die¬ ältesten Statuten von Trient
Voltelini, Hans ¬von¬
Wien. 1902. S.86-269.

DIE AELTESTEN STEUERVERZEICHNISSE DER GRAFSCHAFT WERTHEIM. EINGELEITET U. HRSG. VON ALFRED FRIESE. WERTHEIM/MAIN: HISTORISCHER VEREIN WERTHEIM 1954. S. 46-66. AUS: JAHRBUCH DES HISTORISCHEN VEREINS 'ALT-WERTHEIM'. 1954.
Friese, Alfred
1954.

<<Die>> ältesten St. Galler Siegel als Geschichtsquellen
Clavadetscher, Jeannette ; Clavadetscher, Otto Paul ; Hollenstein, Lorenz ; Liesching, Walther P.
Gossau . U. Cavelti. 1984. 125 S..

¬Die¬ ältesten St.-Hubertus-Schützenbruderschaften in Deutschland, Belgien und den Niederlanden
Marx, Felix F.
1994.

¬Die¬ ältesten Streitschriften Wiclifs: Studien über d. Anfänge d. kirchenpolit. Tätigkeit Wiclifs u. d. Überlfg. seiner Schriften
Loserth, Johann
Wien. Hölder in Komm.. 1909. 74 S.. Akademie der Wissenschaften <Wien>. Philosophisch-Historische Klasse: Sitzungsberichte. ; 160,2..

Die ältesten Thüringer Münzen
Pick, Behrendt
1903. Ill..

¬Die¬ ältesten Todtenbücher des Benedictinerstiftes Admont in Steiermark
Frieß, Gottfried Edmund
Wien. Gerold. 1885. 192 S..

¬Die¬ aeltesten Traditionen Israels: e. krit. Bericht ueber C. A. Simpson's the early traditions of Israel
Eissfeldt, Otto
Berlin. Toepelmann. 1950. 100 S.. Zeitschrift fuer die alttestamentliche Wissenschaft : Beih. ; 71.

Die ältesten Traditionen Israels: ein kritischer Bericht über C. A. Simpson's The early traditions of Israel
Eissfeldt, Otto,
Berlin, . A. Töpelmann,. 1950.. 100 p..

Eissent and Trauma Press,
c2002.. xxv, 276 p..

DIE AELTESTEN TRADITIONEN ISRAELS. EIN KRITISCHER BERICHT UEBER C.A. SIMPSON S THE EARLY TRADITIONS OF ISRAEL. VON OTTO EISSFELDT. BERLIN: TOEPELMANN 1950. 100 S.
Eissfeldt, Otto
1950. BEIHEFTE ZUR ZEITSCHRIFT FUER DIE ALTTESTAMENTLICHE WISSENSCHAFT. 71..

Die ältesten tschechischen Evangeliare
Vintr, Josef
München. Sanger. 1977. 367 S.. Slavistische Beiträge ; 107.
ISBN 3-87690-128-6

¬Die¬ ältesten Tübinger Steuerlisten
Rau, Reinhold
Tübingen. Laupp. 1970. 88 S.. Stadtarchiv <Tübingen>: Veröffentlichungen des Stadtarchivs Tübingen ; 4.

¬Das¬ Ältesten- und Jüngstenrecht nach Reichserbhofrecht
Müller, Hans Heinrich
Düsseldorf. Nolte. 1938. VIII, 75 S..

¬Die¬ ältesten und kunstvollsten Wegkreuze und Bildstöcke aus dem Bezirk Koblenz
Meyer, Georg Jakob
Trier. [1973]. [162] Bl. : Ill..

Die ältesten Urbare der Deutschordenskommende Nürnberg
Pfeiffer, Gerhard [Bearb.]
Neustadt. Komm.-V. Degener. 1981. 250 S.. Gesellschaft für Fränkische Geschichte (Würzburg. Veröffentlichungen. Reihe 10 ; Bd. 10.
ISBN 3-7686-4089-2

Die ältesten Urbare der Deutschordenskommende Nürnberg
Pfeiffer, Gerhard
Neustadt/Aisch. Degener in Komm.. 1981. 250 S.. Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte : Reihe 10, Quellen zur Rechts- und Wirtschaftsgeschichte Frankens ; 10.
ISBN 87-686-4089-2

Die Ältesten Urbare der Deutschordenskommende Nürnberg
Pfeiffer, Gerhard.
Neustadt/Aisch. Degener,. 1981.. 250 p. ;.

¬Die¬ ältesten Urbare des Benediktinerinnenstiftes Sonnenburg im Pustertal
Wien [u.a.]. Böhlau in Komm.. 1968. LXXIX, 147 S. : Ill., Kt. ; 8-o. Die mittelalterlichen Stiftsurbare d. Bistums Brixen ; T. 1.

Die ältesten Urbare des Reichasstiftes Kaisheim, 1319-1352.
Hoffmann, Hermann.
Augsburg. Verlag der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft,. 1959.. 237 p..

Die ältesten Urbare des reichsstiftes Kaisheim, 1319-1352
Hoffmann, Hermann.
Augsburg. Verlag der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft,. 1959.. 237 p., [3] p. of plates.

DIE AELTESTEN URBARE DES REICHSSTIFTS KAISHEIM. 1319-1352. BEARB. VON HERMANN HOFFMANN. AUGSBURG: VERL. DER SCHWAEBISCHEN FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT 1959. 237 S.
Hoffmann, Hermann
1959. SCHWAEBISCHE FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT. REIHE 5: URBARE. 1..

Die ältesten Urkunden aus dem Stadtarchiv Worms: (1074 - 1255)
Fees, Irmgard [Hrsg.]
Leipzig. Eudora-Verlag. 2006. IV S., 30 Bl.. Digitale Urkundenbilder aus dem Marburger Lichtbildarchiv älterer Originalurkunden ; 1.
3-938533-04-8 |b (Bibliotheksausg.) Gewebe in Mappe : EUR 44.90 (DE), EUR 44.90 (AT)

Die ältesten Urkunden aus dem Stadtarchiv Worms (1074-1255)
Fees, Irmgard [Hrsg.]
Leipzig. Eudora-Verl.. 2006. 5 S., 32 Taf. in Einlegemappe. Digitale Urkundenbilder ; 1.
ISBN 3-938533-04-8

¬Die¬ ältesten Urkunden des Stiftes Rees un die Gräfin Irmgardis
Oediger, Friedrich Wilhelm
1949.

¬Die¬ ältesten Urkunden für die Trierer Kirche St. Eucharius und ihre Bedeutung für die Frühgeschichte der Abtei
Pauly, Ferdinand

¬Die¬ ältesten Urkunden für Kloster St. Marienthal aus den Jahren 1234 - 1245
Bauermann, Johannes
s.l.. 1923.

¬Die¬ ältesten Urkunden und die frühe Geschichte des Prämonstratenserstiftes Cappenberg in Westfalen: 1122 - 1200
Petry, Manfred
Köln [u.a.]. Böhlau. 1973. S. [143] - 289, [29] - 150.

¬Die¬ ältesten Urkunden und die frühe Geschichte des Prämonstratenserstiftes Cappenberg in Westfalen (1122-1200)
Petry, Manfred
1974. 146; 111 S..

¬Die¬ ältesten Urkunden von Allerheiligen in Schaffhausen, Rheinau u. Muri
Baumann, Franz Ludwig ; Meyer v. Konau, Gerold
Basel. Schneider (Geering). 1881 - 83. Quellen zur Schweizer Geschichte ; 3,1.2.

Die ältesten Urkunden von Allerheiligen in Schaffhausen Rheinau und Muri
Baumann, Franz Ludwig ; Meyer von Knonau, Gerold Ludwig ; Kiem, Martin
Basel. S. Schneider. 1883. V, 218, 206 S.. Quellen zur Schweizer Geschichte ; 3.

¬Die¬ aeltesten Urkunden von Allerheiligen in Schaffhausen, Rheinau und Murl
Baumann, Franz Ludwig ¬[Hrsg.]¬ ; Meyer von Knonau, Gerold ¬[Hrsg.]¬ ; Kiem, Martin ¬[Hrsg.]¬
Basel. Schneider. 1881 - 1883. getr. Pag., 1 Faltkt.. Quellen zur Schweizer Geschichte ; 3.

¬Die¬ ältesten Urnenfriedhöfe bei Uelzen und Lüneburg
Schwantes, Gustav
Hannover. Geibel. 1911. 163 S.,33 Taf.,fol.. ¬Die¬ Urnenfriedhöfe in Niedersachsen ; 1,1.

Die ältesten Vereine in Magdeburg
Kühling, Axel ; Adlung, Günter
2005.

¬Die¬ ältesten Vereine in Neu-Anspach: Ziele, Hintergründe und Entwicklungen
Ernst, Eugen ; Henrici, Hartmut ; Verleger, August
Neu-Anspach. 2000. 216 S. : Ill.. Heimat- und Geschichtsverein Neu-Anspach ; 2.

Die ältesten Vereine in Neu-Anspach: Ziele, Hintergründe und Entwicklungeassover night? ; traditional Haggadah with original commentary
Ernst, Eugen
Jerusalem [u.a.]. Urim Publ.. 2004. 239 S..
ISBN 965-7108-49-7

¬Die¬ ältesten Verfahren der Erzeugung technischen Eisens: durch direkte Reduktion von Erzen mit Holzkohle in Rennfeuern und Stücköfen und die Stahlerzeugung unmittelbar aus dem Eisenerz
Neumann, Bernhard
Berlin. Akademie-Verl.. 1954. 107 S. : Ill., graph. Darst.. Freiberger Forschungshefte : D ; 6.

Die ältesten Verfahren der Erzeugung technischen Eisens durch direkte Reduktion von Erzen: mit Holzkohle in Rennfeuern und Stücköfen und die Stahlerzeugung unmittelbar aus dem Eisenerz.
Neumann, Bernhard, ; Wilsdorf, Helmut.
Berlin. Akademie Verlag,. 1954.. 107 p..

ältesten Verfahren der Erzeugung technischen Eisens durch direkte Reduktion von Erzen mit Holzkohle in Rennfeuern und Stücköfen und die Stahlerzeugung unmittelbar aus dem Eisenerz: mit Abb.
Neumann, Bernhard
Berlin. Akademie-Verl.. 1954. 107 S. ; 8-o. Freiberger Forschungshefte / D ; 6 $$ Freiberger Forschungshefte : D ; 6.

¬Die¬ ältesten Verfahren der Erzeugung technischen Eisens durch direkte Reduktion von Erzen mit Holzkohle in Rennfeuern und Stücköfen und die Stahlerzeugung unmittelbar aus dem Eisenerz
Neumann, Bernhard
Berlin. Akad.-Verl.. 1954. 107 S.. Freiberger Forschungshefte. D ; 6.

Die ältesten Viten Cölestins V. (Peters vom Morrone)
Hannover . Hahn .

¬Die¬ ältesten Viten Coelestins V. (Peters von Morrone)
Herde, Peter ¬[Hrsg.]¬ ; Coelestinus <Papa, V.>
Hannover. Hahn. 2008. IX, 282 S.. Monumenta Germaniae historica : [Scriptores] : [6], Scriptores rerum Germanicarum, nova series ; 23.
ISBN 978-3-7752-0223-7

<<Die>> ältesten Viten Cölestins V. (Petrus vom Morrone)
Herde, Peter
Hannover . Hahnsche Buchhandlung. 2008. 282 S..

Die ältesten Viten Papst Cölestins V. (Peters vom Morrone)
Herde, Peter [Hrsg.]
Hannover. Hahn. 2008. IX, 282 S.. Monumenta Germaniae historica / Scriptores / 6 ; n.s., 23.
ISBN 978-3-7752-0223-7

Die ältesten Viten Papst Cölestins V. (Peters von Morrone)
Herde, Peter [Hrsg.] ; 1215-1296 <Papa, V.>
Hannover. Hahn. 2008. IX, 282 S.. Monumenta Germaniae Historica : [Scriptores] : [6], Scriptores rerum Germanicarum ; N.S., 23.
ISBN 3-7752-0223-4 gb. (Pr. in Vorb.)

¬Die¬ ältesten Volksmärchen der Russen
Vogl, Johann Nepomuk
[Mikrofiche-Ausg.]. Wien. 1841.

¬Die¬ ältesten vollständig erhaltenen fossilen Insekten: neue Funde aus dem Ruhrgebiet
Brauckmann, Carsten
1999.

¬Die¬ ältesten Wandmalereien in BÅundi: Ikonographie u. Datierung einer RÅagamÅalÅa
Bautze, Joachim
1984. 368 S. : graph. Darst..

¬Die¬ ältesten Wandmalerein in BÅundi: Ikonographie u. Datierung e. RÅagamÅalÅa
Bautze, Joachim
1984. 302 S. : Ill., Kt..

¬Die¬ ältesten Wappenbilder: eine internationale Übersicht
Waldner, Heinz
Berlin. Verl. des Herold. 1992. IX, 71 S.. Herold-Studien ; 2.
ISBN 3-9802435-7-5

¬Die¬ ältesten Wassermühlen: archäologische Entdeckungen im Paartal bei Dasing
Czysz, Wolfgang
Thierhaupten. Klostermühlenmuseum. 1998. 55 S. : Ill..

Die ältesten Weisthümer der Stadt Erfurt: über ihre Stellung zum Erzstift Mainz ; aus den Handschriften herausgegeben, erklärt und mit ausführenden Abhandlungen versehen. Ein Beitrag zur Verfassungs- und Culturgeschichte der deutschen Städte
Kirchhoff, Alfred
Halle. Buchh. des Waisenhauses. 1870. VIII, 314 S..

¬Die¬ ältesten Weisthümer der Stadt Erfurt über ihre Stellung zum Erzstift Mainz: Aus d. Hs. hrsg., erklärt u. mit ausführenden Abh. versehen. Ein Beitr. zur Verfassungs- u. Culturgeschichte d. dt. Städte
Kirchhoff, Alfred
Halle. Verl. d. Buchhandl. d. Waisenhauses. 1870. VIII, 314 S. : gef. Kt..

AELTESTEN WELTKARTEN
MILLER

¬Die¬ ältesten Zeiten des Theaters zu Stralsund (1697 - 1834): ein Beitrag zur Geschichte des deutschen Theaters ; mit einem Situations-Plan des alten Stralsunder Schauspielhauses und der genauen Nachbildung eines Stralsunder Theater-Zettels aus dem Jahre 1731
Struck, Ferdinand
Stralsund. Verl. der Königl. Regierungs-Buchdr.. 1895. 134 S. : 1 Ill..

¬Die¬ ältesten Zeitungen und das Volk
Blühm, Elger
Wiesbaden. Harrassowitz. 1985. S. 741-752.

¬Die¬ ältesten Zeitungen und ihre Verleger: nach archival. u. sonstigen Quellen
Fischer, Helmut
Augsburg. Schwabenland-Verl.. 1936. 151 S..

¬Die¬ ältesten Zeugnisse betreffend die Schriften des Neuen Testamentes
Scholten, Jan Hendrik
Bremen. Gesenius. 1867. XII, 191 S..

¬Die¬ ältesten Zeugnisse für das Erzkanzleramt der Erzbischöfe von Trier
Bresslau, Heinrich
s.l.. 1967.

Literaturlexikon: Autoren und Werke deutscher Sprache
Siebert, ... ; Bertram, Mathias
Berlin [u.a.]. Directmedia. 1998. 1 CD-ROM ; 12 cm + Begleitheft. Digitale Bibliothek ; 9.
ISBN 3-932544-13-7

¬Die¬ ältesten Zeugnisse über des Christentum bei den römischen Schriftstellern
Siebert, Paul
1897.

DIE AELTESTEN ZUNFTROLLEN DER STADT GREIFSWALD. VON OSCAR KRAUSE. GREIFSWALD: KUNIKE 1898. 72 S. GREIFSWALD, ST. G. 1897/98 (145).
Krause, Oscar
1898.

¬Die¬ älteste oberbayerische Heimatzeitung / Vom "Landsberger Wochenblatt" zur "Landsberger Zeitung" / 1796-1936: Ein Beitr. zur Geschichte d. bayer. Presse
Proeger, Hans
1945. 140 S. : Ill..

¬Die¬ älteste oberbayrische Heimatzeitung vom zur: 1796 - 1939 ; ein Beitr. z. Gesch. d. bayr. Presse
Proeger, Hans
[Landsberg a Lech]. [Neumeyer]. [1945]. 140 S. ; 8-o.

Die älteste österreichische Bleiweissfabrik und ihre Gründung in Klagenfurt im Jahre 1761
Dinklage, Karl
1956..

Älteste Offnung der Stadtgemeinde Arbon, 1255.I.29: samt einer von Stadtschreiber Graf in Zürich, 1430.V.10. angefertigten beglaubigten Übersetzung
Meyer, Johannes

Die aelteste Olivaer Geschichtsschreibung (bis etwa 1350) und die Gruendung des Klosters Oliva
Lingenberg, Heinz
Luebeck. Verl. Unser Danzig. 1994. 141 S. : Ill..
ISBN 3-926482-04-4

¬Der¬ älteste Ordinarius des Stiftes Xanten
Oediger, Friedrich Wilhelm
Kevelaer. Butzon und Bercker. 1963. X, 159, 4 S. : Ill.. Verein zur Erhaltung des Xantener Domes: Veröffentlichungen des Xantener Dombauvereins ; 9.

¬Die¬ älteste Ordnung des großen Hüttenbundes der Steinmetzen von 1459: (nach der Thanner Handschrift)
Wissell, Rudolf ¬[Hrsg.]¬
1942.

¬Die¬ älteste ostslawische Kunstdichtung: 1575 - 1647
Rothe, Hans ¬[Hrsg.]¬
Giessen. Schmitz. Bausteine zur Geschichte der Literatur bei den Slaven ; 7.

Die Älteste ostslawische Kunstdichtung, 1575-1647
Rothe, Hans,
Giessen. W. Schmitz,. 1976-1977.. 2 v. (xviii, vi, 533 p.).

¬Das‚ älteste Paulus-Bild: Beobachtungen zur lukan. u. zur deuteropaulin. Paulus-Darst.
Schille, Gottfried
1. Aufl.. Berlin. Evangelische Verlagsanstalt. 1979. 91 S..

DAS AELTESTE PAULUS-BILD : BEOBACHTUNGEN ZUR LUKAN. U. ZUR DEUTEROPAULIN. PAULUS-DARST. / GOTTFRIED SCHILLE
Schille, Gottfried
1. AUFL.. BERLIN. EVANGELISCHE VERLAGSANSTALT. 1979. 91 S..

_Die_ älteste periodische Zeitung und Zeitschrift: die Rorschacher Monatsschrift von 1597
Dresler, Adolf
München. Pohl. 1953. 22 S. : Ill.. Studien zur Frühgeschichte der Presse / Adolf Dresler ; 2.

Die älteste periodische Zeitung und Zeitschrift: Die Rorschacher Monatsschrift von 1597 ; mit 4 Abbildungen
Dresler, Adolf
München. Pohl & Co.. 1953. 22 S., 2 Bl. Abb. Studien zur Frühgeschichte der Presse ; Bd. 2.
: 2.80

¬Die¬ älteste Philosophie der Karma-Mimamsa
Strauss, Otto
Berlin. Akad. der Wissenschaften. 1932. 66 S..

¬Das¬ älteste Pleistozän im Illergletscher-Vorland: neue Ergebnisse zur Stratigraphie und Paläogeographie der Biberkaltzeit im schwäbischen Alpenvorland
Becker-Haumann, Raimo
1998. Kt..

¬Die¬ aelteste Predigt aus Rom: der sogenannte zweite Clemensbrief
Voelter, Daniel
Leiden. Brill. 1908. 69 S.. Die apostolischen Vaeter ; 2,1.

Der Aelteste Pythagoreismus. Eine Kritische Studie
Bauer, Wilhelm
Hildesheim. Olms. 1976. Berner Studien Zur Philosophie Und Ihrer Geschichte ; 8.
ISBN 3-487-05553-8

Ältester Bibliotheksbau Pommerns: im sogenannten Guardianshaus wohnt wahrscheinlich nie ein Klostervorsteher
Oberdörfer, Eckhard
2004.

Die älteste Rechnung des Bürgerspitals von 1495
Braun, Rüdiger
Würzburg. Schöningh. 2005. X, 166 S.. Schriften des Stadtarchivs Würzburg ; 15.
ISBN 3-87717-790-5

¬Die¬ älteste Rechnung des Herzogtums Jülich: die Landrentmeister-Rechnung von 1398/1399
Herborn, Wolfgang ¬[Bearb.]¬
1 Aufl.. Jülich. Verl. des Jülicher Geschichtsvereins. 1981. 231 S.. Veröffentlichungen des Jülicher Geschichtsvereins ; 1.

¬Die¬ aelteste Rechtsverfassung der Baiwaren: als fact. Beweis fuer d. Abstammung d. baierischen Volksstammes
Quitzmann, Anton
Nuernberg. Stein. 1866. 419 S..

Die älteste Rechtsverfassung der Baiwaren: als factischer Beweis für die Abstammung des baierischen Volksstammes
Quitzmann, Anton,
Nürnberg. J.A. Stein,. 1866.. viii, 419 p. ;.

¬Die¬ älteste Redaktion der Augsburger Konfession: mit Melanchthons Einleitung
Kolde, Theodor ¬[Hrsg.]¬
Gütersloh. Bertelsmann. 1906. IV, 115 S..

¬Die¬ älteste Redaktion der Augsburger Konfession mit Melanchthons Einleitung
Kolde, Theodor
Gütersloh. Bertelsmann. 1906. IV, 115 S..

¬Das¬ älteste Register des Kollegiatstifts Unserer Lieben Frau zur Alten Kapelle in Regensburg
Mai, Paul

älteste Reiseatlas der Welt
Schuler, Josef Egon _[Hrsg.]_
Stuttgart. Schuler. 1965. 267 Bl : überwiegend Kt. (z.T. farb.).

¬Der¬ älteste Reiseatlas der Welt
Matal, Jean ; Aitzing, Michael ¬von¬ ; Schuler, Josef E. ; Plantin, Christophe ; Hogenberg, Frans
[Nachdr. d. Ausg. Antwerpen: Christophe Plantin, bzw. Köln : Frans Hogenberg, 1579/80]. Stuttgart. Schuler. 1965. 267 S. : überwiegend Kt..

Matal, Jean ; Aitzing, Michael ¬von¬
183 S. : 41 graph.Darst.. Biologie Aufbaukurs..
ISBN 3-499-27020-x

Ältester Grabstein fand Asyl in der Toilette: Platte von 1275 kam über Eldena und Wieck ins Hauptgebäude
Oberdörfer, Eckhard
2003.

¬Der¬ ältesterhaltene Siegelstempel der Stadt Braunschweig (um 1330)
Moderhack, Richard
Braunschweig. Waisenhaus-Buchdruckerei. 1978. Faltblatt. Städtischen Museum Braunschweig ; 30.

¬Die¬ älteste römische Bischofsliste
Caspar, Erich
Hildesheim. Gerstenberg. 1975. Königsberger Gelehrte Gesellschaft / Geisteswissenschaftliche Klasse: Schriften der Königsberger Gelehrten Gesellschaft, Geisteswissenschaftliche Klasse ; 2,4.

¬Die¬ älteste römische Bischofsliste: kritische Studien zum Formproblem des Eusebianischen Kanons sowie zur Geschichte der ältesten Bischofslisten und ihrer Entstehung aus apostolischen Sukzessionsreihen
Caspar, Erich
1. Aufl.. Berlin. Dt. Verl.-Ges. für Politik und Geschichte. 1926. S. 209 - 472, [6] S. : Ill.. Schriften der Königsberger Gelehrten Gesellschaft, Geisteswissenschaftliche Klasse ; 2. Jahr, H. 4.

DIE AELTESTE ROEMISCHE BISCHOFSLISTE. KRITISCHE STUDIEN ZUM FORMPROBLEM DES EUSEBIANISCHEN KANONS SOWIE ZUR GESCHICHTE DER AELTESTEN BISCHOFSLISTEN UND IHRER ENTSTEHUNG AUS APOSTOLISCHEN SUKZESSIONENREIHEN. VON ERICH CASPAR. BERLIN: DEUTSCHE VERLAGSGES. FUER POLITIK UND GESCHICHTE 1926. 258 S.
Caspar, Erich
1926. SCHRIFTEN DER KOENIGSBERGER GELEHRTEN GESELLSCHAFT. GEISTESWISSENSCHAFTLICHE KLASSE. 2,4..

¬Das¬ älteste romanische Liebesgedicht: Rede d. Rektors ; gehalten an d. 148. Stiftungsfeier d. Univ. Zürich am 29. April 1981
Hilty, Gerold
Zürich. Univ.. 1981. 91 S. : Ill.. Universität <Zürich>: Jahresbericht ; 1980/81..

Das älteste Rostock
Beltz, Robert
1941.

Das älteste Rostocker Stadtbuch (etwa 1254 - 1273): mit Beiträgen zur Geschichte Rostocks im 13. Jahrhundert
Thierfelder, Hildegard [Hrsg.]
Göttingen. Vandenhoeck & Ruprecht. 1967. 351 S..
ISBN 3-525-36137-8

¬Die¬ älteste Rothenburger Zinngießerordnung von ca. 1385/87
Schnurrer, Ludwig
2001.

Aeltester treuester Führer durch die Sächsisch-Böhmische Schweiz: mit kurzer Berücks. d. nächsten Umgebung Dresdens u. e. Theiles d. Böhm. Mittelgebirges u. Erzgebirges
Täubert, Gustav
28. Aufl.. Dresden. Albanus. 1900 ca.. XII, 187 S. : Ill., Kt..

Der älteste Ruderclub Deutschlands, der "Germania RC" aus Hamburg, wurde 140 Jahre alt
Heinz, Birte
1993.

Ältester Werftstandort ist auf der Schlossinsel zu finden
Kakoschke, Ines
2003. Spurensuche - neue Beiträge zur Historie der Stadt Wolgast ; IX.

Aelteste Sage über die Geburt ... Karls des Großen
Aretin, Christoph von
München. [s.n.]. 1803.
ISBN 3-598-50060-2

Älteste Sage über die Geburt und Jugend Karls des Großen
Aretin, Johann C. ¬von¬
[Mikrofiche-Ausg.]. München u.a.. Saur. 1990. 1 Mikrofiche : 42x. Bibliothek der deutschen Literatur ; 328,1..
ISBN 3-598-50060-2

<<Der>> älteste Salzburger Liber Ordinarius (Codex M II 6 der Universitätsbibliothek Salzburg): zu seinen Inhalten und seiner Wirkungsgeschichte
Prassl, Franz Karl

"Ältestes bewahrt mit Treue, freundlich aufgefaßtes Neue": Festschrift für Volker Wahl zum 65 Geburtstag
Marwinski, Konrad
Sonderdruck. [Weimar]. 2008. S. 417 - 432.
ISBN 978-3-00-024781-1

"Ältestes bewahrt mit Treue, freundlich aufgefaßtes Neue": Festschrift für Volker Wahl zum 65. Geburtstag
Beger, Katrin [Hrsg.] ; Wahl, Volker
1. Aufl.. Rudolstadt. Thüringer Archivarverb.. 2008. 655 S..
ISBN 978-3-00-024781-1

_Die_ älteste Schicht
Altheim, Franz
Berlin. _de Gruyter. 1931. 114 S.. Sammlung Göschen ; 1035.

¬Das¬ älteste schlesische Walenbuch: mit Ill.
Boehlich, Ernst ; Jungandreas, Wolfgang ; Peuckert, Will-Erich
Breslau. Maruschke & Berendt. 1938. 104 S.. Deutschkundl. Arbeiten : B. Schles. R. ; Bd 1.

¬Die¬ älteste Schrift an einem Alsfelder Fachwerkhaus
Hofmann, Ernst-Otto
Lauterbach. Stein & Weißhaupt. 1973. S. 17 - 32 : Ill.. Mitteilungen des Geschichts- und Museumsvereins Alsfeld ; 12,2.