DIE AELTESTEN FRANZOESISCHEN BEARBEITUNGEN DER MELUSINENSAGE. VON LEO HOFFRICHTER. HALLE (SAALE). (NIEMEYER ) 1927. 76 S. HALLE, PHIL. DISS. V. 29. JULI 1927
HOFFRICHTER, LEO
1927.

¬Die¬ ältesten Generalstatuten der Universität von Trier von 1475
Duchhardt, Heinz
1978.

Die ältesten Germanen im Ratzeburger Land
Keiling, Horst
1995..

Die ältesten Germanen im Ratzeburger Land (Forts.)
Keiling, Horst
1996..

Die aeltesten Geschichten der Bibel fuer Kinder: in Erzaehlungen auf Spaziergaengen
Lossius, Rudolph Christian ; Salzmann, Christian Gotthilf
Erfurt. Keyser. 1784. [10] Bl., 230 S..

¬Die¬ ältesten Geschichten der Welt
Gaster, Theodor H. ¬[Hrsg.]¬
1 Aufl.. Berlin. Wagenbach. 1983. 223 S.. Wagenbachs Taschenbücherei ; 90.
ISBN 3-8031-2090-x

50 Jahre Kirchspiel Strittmatt: Nachtr.: Die ältere Chronologie Babylonie h
Meyer, Eduard (Historiker) ; Eisenbeis
Strittmatt . Pfarrkuratie .

Die ältesten geschichtlichen Völker und Kulturen bis zum sechzehnten Jahrhundert
Meyer, Eduard
9. Aufl., unveränd. Nachdr.. Essen. Phaidon Verl.. 1984. 738 S.. Geschichte des Altertums ; 2.
3-88851-067-8

Die ältesten geschichtlichen Völker und Kulturen bis zum sechzehnten Jahrhundert
Meyer, Eduard
8. Aufl.. Darmstadt. Wiss. Buchgesellschaft. 1965. XXVI, 990, 70 S.. Geschichte des Altertums ; 1,2.

¬Die¬ ältesten Geschlechter der Landschaft Saanen
Zwahlen, Jan Roelof Dirk
Gstaad. Müller. 1967. 66 S. ; 8-o.

Die ältesten Getreidereste Deutschlands
Bertsch, Karl
1929. S. 121-125.

Die ältesten Glasgemälde im Dome zu Augsburg
Herberger, Theodor
Augsburg. 1860.

<<Die>> Aeltesten Glasgemälde Im Dome Zu Augsburg Mit Der Geschichte Des Dombaus In Der Romanischen Kunstperiode: Mitgetheilt Durch Den Historischen Verein Von Schwaben Und Neuburg
Herberger, Theodor
Augsburg . J. P. Himmer. 1860. 38 S..

¬Die¬ ältesten Glashütten im Waldmünchner Raum
Schneider, Hansjörg
1996. Ill..

¬Die¬ ältesten Grabsteine des jüdischen Friedhofs von Herford 1680 - 1808: ein Beitrag zur Geschichte der Juden in Herford
Brilling, Bernhard
Sonderdr.. [Herford]. 1965. 22 S. : Ill..

¬Die¬ ältesten Grafen von Berg bis zu ihrem Aussterben 1225
Melchers, Bernhard
[Elberfeld]. [Martini & Grüttefien]. 1911. 106 S..

Die ältesten Grafen von Berg bis zu ihrem Aussterben 1225 (Dissertation)
Melchers, Bernhard
Martini & Grüttefien. 1911.

Die ältesten Grenzbeschreibungen in Bayern und ihre Aussagen für Namenskunde und Geschichte
Bauer, Reinhard
München. Selbstverl. des Verbandes für Orts- und Flurnamenforschung in Bayern. 1988. Getr. Zählung. Die Flurnamen Bayerns ; 8.

ältesten griechischen Inschriften von Pithekoussai: (2. Hälfte des VIII. bis 1. Hälfte des VII. Jhs.)
BartonÏek, Antonín ; Buchner, Giorgio
Wien. Verl. d. Wiener Sprachgesellschaft [u.a.]. 1995. S. 130 - 237 : Ill., graph. Darst.. Sprache ; 37,2 $$ Sprache ; 37, H.2.

¬Die¬ ältesten griechischen Inschriften von Pithekoussai: (2. Hälfte des VIII. bis 1. Hälfte des VII. Jhs.)
BartonÏek, Antonín ; Buchner, Giorgio
Wien. Verl. d. Wiener Sprachgesellschaft [u.a.]. 1995. S. 130 - 237 : Ill., graph. Darst.. ¬Die¬ Sprache ; 37, H.2.

Die ältesten Hamburgischen Opern, zunächst in Beziehungen auf die in ihnen behandelte heilige Geschichte.
Geffcken, J.
1851..

Die ältesten hamburgischen Zunftrollen und Brüderschaftsstatuten
Rüdiger, Otto
Unveränd. Nachdr. d. Ausg. Hamburg 1874. Glashütten i.T.. Auvermann. 1976. 350 S..
ISBN 3-920967-28-3

Die ältesten Haus- und Siedlungsformen des Menschen: Auf Grund d. steinzeitl. Fundmaterials Europas u. ethnol. Vergleiche
Schlette, Friedrich
Halle/Saale. 1954. 268 gez. Bl..

Die ältesten Haus- und Siedlungsformen des Menschen: auf Grund des steinzeitlichen Fundmaterials Europas und ethnologischer Vergleiche
Schlette, Friedrich
Berlin. Deutscher Verl. d. Wiss.. 1958. 185 S.. Ethnographisch-Archäologische Forschungen ; 5.1958.

Die ältesten Haus- und Siedlungsformen des Menschen: auf Grund d. steinzeitl. Fundmaterials Europas u. ethnolog. Vergleiche
Schlette, Friedrich
Berlin. Dt. Verl. d. Wiss.. 1958. 185 S.,92 Taf.. Ethnographisch-archäologische Forschungen. ; 5..

Die ältesten Haus- und Siedlungsformen des Menschen auf Grund des steinzeitlichen Fundmaterials Europas und ethnologischer Vergleiche
Schlette, Friedrich
Berlin. Dt. Verl. d. Wissenschaften. 1958. 185 S.. Ethnographisch-archäologische Forschungen ; 5.

Die ältesten Heilrezepte der Menschheit: Gesundheitslehren der Bibel
Allgeier, Kurt
2. Aufl. Kreuzlingen. Ariston-Verl.. 1996. 263 S.. Ariston-Paperback : Gesundheit.
ISBN 3-7205-1922-8 (kart.) : DM 19.80, sfr 19.80, S 148.00

¬Die¬ ältesten Hunteburger Amtsrechnungen: Edition und Auswertung
Vogtherr, Thomas
1985.

¬Der¬ älteste nichtchristliche Jesusbericht: Josephus über Jesus ; unter besonderer Berücksichtigung des altrussischen "Josephus"
Bienert, Walther
Halle. Akademie-Verl.. 1936. 319 S.. Theologische Arbeiten zur Bibel-, Kirchen-und Geistesgeschichte ; 9.

Word of mouf: unter besonderer Berücksichtigung des altrussischen ¢Josephus"
Bienert, Walther
New York. Def Jam South. p2001.. 1 sound disc.

¬Der¬ älteste "Niedersachse": ein Neandertaler
Tromnau, Gernot
Hamburg. Helms-Museum, Hamburgisches Museum für Vor- und Frühgeschichte. 1976. 4 S.. Informationsblatt / Helms-Museum, Hamburgisches Museum für Vor- und Frühgeschichte ; 21.

Particle accelerators: an internat. journal.
New York, NY [u.a.]. Gordon & Breach,. 1970-1999..

Die älteste Niederschrift der Sequenz URBS AQUENSIS URBS REGALIS im letzten Viertel des 12. Jahrhunderts und ihre mögliche Verbindung zum Karlskult Barbarossas
Eisenlohr, Erika.
Aachen, . 1989.. S. 35-67..

¬Die¬ Ältesten im Alten Testament
Seesemann, Otto
1895. 57 S..

¬Die¬ ältesten im Staatsarchiv Speyer befindlichen Kirchenbücher vor 1700
Speyer. 1968. 25 Bl..

Die Ältesten in der Gemeinde
Jordy, Gerhard
Wuppertal ; Zürich. Brockhaus. 1988. 45 S.. Wiedenester Reihe.
ISBN 3417214041 DM 4.95

¬Die¬ ältesten in Koburg und Hildburghausen geschlagenen Münzen
Streber, Franz
München. Akad. der Wiss.. 1853. S.213-306 : Ill.. Bayerische Akademie der Wissenschaften <München> / Philosophisch-Historische Klasse: Abhandlungen ; 7,4.

Die Ältesten Israels im Deuteronomium
Buchholz, Joachim
Göttingen. Vandenhoeck & Ruprecht. 1988. 140 S.. Göttinger theologische Arbeiten ; 36.
ISBN 3-525-87389-1

"^Die ältesten Jäger, Sammler und Fischer in Mitteldeutschland": Ausstellung der paläolithischen und mesolithischen Sammlung am Tag des offenen Denkmals
Grünberg, Judith M.
1999.

¬Die¬ ältesten Kalendarien aus Monte Cassino
Lowe, Elias Avery
München. Beck. 1908. XIII, 83 S. : Ill.. Quellen u. Untersuchungen z. lat. Philol. d. Mittelalters ; 3,3.

Die ältesten Kalendarien aus Monte Cassino
Loew, Elias Avery
München. Beck, Nördlingen. 1908. IX, 38 S..

¬Die¬ ältesten Kant-Biographien: eine kritische Studie
Vorländer, Karl
Berlin. Reuther & Reichard. 1918. 48 S.. Kantstudien : Ergänzungshefte ; 41.

Die ältesten Kant-Biographien: e. krit. Studie
Vorländer, Karl
Unveränd. Neudr. d. Ausg. Berlin 1918. Vaduz/Liechtenstein. Topos-Verlag. 1978. 48 S.. Kant-Studien : Erg.-H. ; No. 41.
ISBN 3-289-00175-X

Die ältesten Kant-Biographien: eine kritische Studie
Vorländer, Karl
Unveränderter Neudruck der Ausgabe Berlin 1918. Vaduz. Topos. 1978. 48 S.. Kantstudien : Ergänzungshefte ; 41.
ISBN 3-289-00175-X

¬Die¬ ältesten Karten der Isogonen, Isoklinen, Isodynamen
Halley, Edmond
[Nachdr. d. Ausg.] 1701, 1721, 1768, 1804, 1825, 1826. Berlin. Asher. 1895. 24 S. : Kt.. Neudrucke von Schriften und Karten über Meteorologie und Erdmagnetismus ; 4.

Die ältesten Karten Deutschlands bis Gerhard Mercator und ihre Bedeutung für die Gegenwart
Herrmann, Albert
1941.

¬Die¬ ältesten Karten von Deutschland bis Gerhard Mercator
Herrmann, Albert
Leipzig. Koehler. 1940.

Die ältesten Karten von Russland: ein Beitrag zur historischen Geographie
Michow, H.
Amsterdam. Meridian,. 1962.. 91 p., [3] leaves of plates.

Die ältesten katholischen Gesangbücher von Vehe, Leisentrit, Corner und andern
Vehe, Michael [Bearb.] ; Kehrein, Joseph [Hrsg.]
Reprograf. Nachdr.. Hildesheim. Olms. Katholische Kirchenlieder, Hymnen, Psalmen ; ....

¬Die¬ ältesten Kellnereirechnungen des Jülicher Amtes Randerath: 1465/66 und 1499/1500
Gillessen, Leo
Aachen. Mainz. 2003. 140 S. : Ill..
ISBN 3-86130-206-3 Pb. : EUR 25.50

Die ältesten Kirchenbücher Naumburgs im Dienste der Stadtgeschichte
Naumann, Louis
2. Aufl.. Naumburg. Sieling. 1935. 42 S..

Die ältesten Kirchenbücher von Wenigenjena von 1713 - 1807: Register aller Trauungen, Taufen und Beerdigungen ; aus den Aufzeichnungen der Wenigenjenaer Pfarrer über eine Zeit von mehr als 90 Jahren
Zahn, Kurt
1. Aufl. Kleve. 2006. 213, 12 S.. Schriftenreihe der AMF ; 177.

¬Die¬ ältesten Kirchen im Altlandkreis Vilsbiburg: ein kleiner Führer
Renner, Cornelia
Gerzen. 2008. 71 S. : zahlr. Ill., Kt..
ISBN 978-3-9811826-1-3 Pp. : EUR 12.90

Die ältesten Klever Stadtrechtshandschriften
Schleidgen, Wolf-Rüdiger [Hrsg.]
Kleve. Stadtarchiv. 1990. 242 S. : Ill. Klever Archiv ; 10.
ISBN 3-922412-09-2 (kart.)

¬Die¬ ältesten Korporationssiegel Westfalens: Ein Beitr. zur Kunstgeschichte. Auswertg mittelalterl. Siegelplastiken
Füngling, Maria Therese
Köln. 1948. II, 100 S..

Die ältesten Kulturen des Mittelmeerkreises
Berlin. Wasmuth.

¬DIE¬ ÄLTESTEN KULTUREN DES MITTELMEERKREISES
Bossert, Helmuth Theodor
TÜBINGEN. WASMUTH.

¬Die ältesten¬ Kulturen Griechenlands
Schachermeyr, Fritz
Stuttgart. Kohlhammer. 1955. 300 S. : Ill., graph. Darst..

¬Die¬ ältesten lateinischen Kommentare zum Hebräerbrief: ein Beitrag zur Geschichte der Exegese und zur Literaturgeschichte des Mittelalters
Riggenbach, Eduard
Leipzig. Deichert. 1907. X, 243 S.. Historische Studien zum Hebräerbrief ; 1.

¬Die¬ ältesten Legenden der hl. Kümmernis (Ontkommer, Wilgefortis)
Schnürer, Gustav
Kempten [u.a.]. Kösel. 1914. 12 S..

¬Die ältesten¬ Lehnbücher der Grafen von der Mark: 1392 und 1393
Westerburg-Frisch, Margret ¬ ¬[Hrsg¬.]¬
Münster. Aschendorffsche Verlagsbuchhandlung.

¬Die¬ ältesten Lehnbücher der Grafen von der Mark (1392 und 1393 )
Westerburg-Frisch, Margret ¬[Hrsg.]¬
Münster in Westfalen. Aschendorff. 1967. Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen ; Bd. 1.

Die Ältesten Lehnbücher der Grafen von der Mark (1392 und 1393)
Westerburg-Frisch, Margret.
Münster in Westfalen. Aschendorff,. <1982- >. v. <2 > ;.

¬Die¬ ältesten Lehnsbücher der Grafen von Henneberg
Mötsch, Johannes ¬[Bearb.]¬
1 Aufl.. Weimar. Böhlau. 1996. 367 S.. Veröffentlichungen aus thüringischen Staatsarchiven ; 2.
ISBN 3-7400-1013-4

¬Die¬ ältesten Lehnsregister der Grafen von Oldenburg und Oldenburg-Bruchhausen
Oncken, Hermann ¬[Hrsg.]¬
Oldenburg. Stalling. 1893. V, 138 S.. Schriften des Oldenburger Vereins für Altertumskunde und Landesgeschichte ; 9.

Die Ältesten Lehns- und Amtshandelbücher der Pfarrei Hohenleuben und der Rittergüter Reichenfels und Hohenleuben aus den Jahren 1558 bis 1645: e. genealog. Auswertung in Regestenform
Schneider, Walther.
Neustadt an d. Aisch. Degener,. 1976.. 149 p..

Die ältesten Lehns- und Amtshandelsbücher der Pfarrei Hohenleuben und der Rittergüter Reichenfels und Hohenleuben aus den Jahren 1558 bis 1645: eine genealogische Auswertung in Regestenform
Schneider, Walther
Neustadt an der Aisch. Degener. 1976. 149 S.. Schriftenreihe der Stiftung Stoye ; 7.
ISBN 3-7686-4027-2

Die ältesten lippischen Landschatzregister von 1467, 1488, 1497 und 1507
Stöwer, Herbert ; Sandow, Erich
Detmold. Lippische Geschichtsquellen. 2001. XLIII, 171 S., IV Bl.. Lippische Geschichtsquellen ; 25.
ISBN 3-923384-16-5

¬Die¬ ältesten Lippischen Landschatzregister von 1467, 1488, 1497 und 1507
Stöwer, Herbert ¬[Bearb.]¬
Münster in Westfalen. Aschendorff. 2001. XLIII, 171, IV S.. Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen : 30, Westfälische Schatzungs- und Steuerregister ; Bd. 7.
ISBN 3-402-06822-2 Pp.

¬Die¬ ältesten lippischen Landschatzregister von 1467, 1488, 1497 und 1507
Stöwer, Herbert ¬[Bearb.]¬ ; Sandow, Erich ¬[Begr.]¬
1981. 32 S.. Materialien Philosophie.
ISBN 3-454-87710-5

¬Die¬ ältesten Märkte in Polen und ihr Verhältnis zu den Städten vor der Kolonisierung nach dem deutschen Recht
MaleczyÂnski, Karol
Breslau. Priebatsch. 1930. 205 S. : Kt.. Bibliothek geschichtlicher Werke aus den Literaturen Osteuropas ; 4.

¬Die¬ ältesten Melodietypen im ostdeutschen Volksgesang
Wittrock, Wolfgang
Marburg. Elwert. 1969. 224 S.. Schriftenreihe der Kommission für Ostdeutsche Volkskunde in der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde ; 7.

DIE AELTESTEN MELODIETYPEN IM OSTDEUTSCHEN VOLKSGESANG / WOLFGANG WITTROCK
Wittrock, Wolfgang
MARBURG. ELWERT. 1969. 224 S. : Notenbeisp.. SCHRIFTENREIHE DER KOMMISSION FUER OSTDEUTSCHE VOLKSKUNDE IN DER DEUTSCHEN GESELLSCHAFT FUER VOLKSKUNDE E.V.; BD. 7.

¬Die¬ ältesten mittelrheinischen Zehntterminationen
Deutinger, Roman
2002.

¬Die¬ ältesten Monumente der Menschheit: vor 12.000 Jahren in Anatolien
Siebenmorgen, Harald ¬[Hrsg.]¬
Karlsruhe. Theiss. 2007. 392 S..
ISBN 978-3-8062-2072-8

Die ältesten Monumente der Menschheit: vor 12000 Jahren in Anatolien ; [Begleitbuch zur Ausstellung im Badischen Landesmuseum Karlsruhe vom 20. Januar bis 17. Juni 07]
Darmstadt. Wiss. Buchges.. 2007. ca. 400 S. : zahlr. Ill..
3-534-20187-6

Die ältesten Monumente der Menschheit: vor 12000 Jahren in Anatolien ; als die Jäger sesshaft wurden
Süß, Jürgen
Brühl. Media Cultura. 2007.
978-3-8062-2090-2

¬Die¬ ältesten Monumente der Menschheit, Vor 12000 Jahren in Anatolien: als die Jäger sesshaft wurden
Süß, Jürgen
Brühl. MediaCultura ¬u.a.¬. 2007.
ISBN 3-8062-2090-5

¬Die¬ ältesten Mosellieder
Hessel, Karl
2., durchges. Aufl.. Bonn. Marcus u. Weber. 1904. 32 S..

Die ältesten nachrichten über die sektion menschlicher leichen im mittelalterlichen Abendland,
Artelt, Walter,
Berlin, . E. Ebering,. 1940.. p. cm..

Die ältesten Nachrichten über die Sektion menschlicher Leichen im mittelalterlichen Abendland
Artelt, Walter
Repr. [d. Ausg.] Berlin 1940. Nendeln/Liechtenstein. Kraus Repr.. 1979. 25 S.. Abhandlungen zur Geschichte der Medizin und der Naturwissenschaften ; 34.
ISBN 3-262-01410-9

Die ältesten Nachrichten von den Bewohnern des linken Rheinufers: Julius Cäsar u. seine Feldzüge in Gallien...
Simon, Matthias
Köln. 1829. 1 Portr.,XIV,151 S..

Die ältesten niedersächsischen Zinnfiguren des Meisters AN
Achilles, Walter
Hildesheim. Bernward-Verl.. 1976. 28 S.. Hildesheimer Miniaturen ; 5.
ISBN 3-87065-012-5

¬Die¬ älteste noch lebende Rebellenwitwe erzählt
Gurganus, Allan
1. Aufl.. Muenchen. Goldmann. 1992.
ISBN 3-442-30395-8 58.00

¬Die¬ älteste noch lebende Rebellenwitwe erzählt: Roman
Gurganus, Allan ; Hermstein, Rudolf ¬[Übers.]¬
Gütersloh. Bertelsmann-Club. [1993]. 959 S..

Älteste noch lebende Rebellenwitwe erzählt, Die
Gurganus, Allan
1992.
ISBN 3-442-30395-8

¬Die¬ älteste noch vorhandene Kirchenrechnung der Kirchengemeinde Honrath aus dem Jahre 1578
Arndt, Helmut
1993.

Die ältesten Osnabrückischen Gildeurkunden (bis 1500) mit einem Anhange über das Rathssilber zu Osnabrück: Festschrift der Stadt Osnabrück zur 19. Jahresversammlung des Hansischen Geschichtsvereins am 27. und 28. Mai 1890
Philippi, Friedrich
Osnabrück. Kisling. 1890. VIII, 92 S..

¬Die¬ ältesten päpstlichen Staatshandbücher: 1629 - 1714
Weber, Christoph ¬[Hrsg.]¬
Rom [u.a.]. Herder. 1991. 798 S.. Römische Quartalschrift für christliche Altertumskunde und Kirchengeschichte : Supplementheft ; 45.
ISBN 3-451-21653-1

Weber, Christ
2001. 368 S. : Ill. : 30 cm.
ISBN 3-7757-0940-1

¬Die¬ ältesten Papsturkunden Spaniens
Kehr, Paul Fridolin
Einzelausg. Berlin. Verl. der Akad. der Wiss.. 1926. 61 S., [23] Bl..

¬Die¬ ältesten Paramente der Ratinger Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul: ein Beitrag zur Kölner Textilkunst des 17. Jahrhunderts
Sporbeck, Gudrun
1998.

¬Die¬ ältesten Passionsspiele in Tirol
Wackernell, Joseph E.
Wien. Braumüller. 1887. 167 S.. Wiener Beiträge zur deutschen u. englischen Philologie. ; Bd. 2..

¬Die¬ ältesten Personen-Denkmäler des Mittelalters in Sachsen
Schubert, Ernst
Leipzig. Verl. der Sächs. Akad. der Wiss. [u.a.]. 1999. 21 S. : Ill.. Sitzungsberichte der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Philologisch-Historische Klasse ; 136,4.
ISBN 3-7776-0987-0

¬Die¬ ältesten Pfandleibanken und Lombardenprivilegien Tirols
Voltelini, Hans ¬von¬
Innsbruck. Wagner. 1904. 69 S..

¬Die¬ ältesten Pfandleihbanken und Lombardenprivilegien Tirols
Voltelini, Hans von
1904.

¬Die¬ ältesten Pflanzenangaben von Baden-Württemberg aus der Literatur
Seybold, Siegmund
Stuttgart. Staatliches Museum für Naturkunde. 1994. 18 S.. Stuttgarter Beiträge zur Naturkunde : Serie A (Biologie) ; Nr. 514.

¬Die¬ ältesten Pflanzengesellschaften Deutschlands
Schweitzer, Hans-Joachim
1994.

_Die_ ältesten Piaristenschulen Mährens: ein Beitrag zur österreichischen Schulgeschichte
Wotke, Karl
Wien. Verl. der Ges. für dt. Erziehungs- und Schulgeschichte, Österreichische Gruppe. 1900. XV, 22 S..

Die ältesten Prästationstabellen des Ermlandes
Hamburg . Verein für Familienforschung in Ost- u. Westpreussen .

¬Die¬ ältesten protestantischen Kirchenbücher in Westfalen
Kochendörffer, Heinrich
1930.

¬Die¬ aeltesten Quellen des orientalischen Kirchenrechtes
Achelis, Hans
Leipzig. Hinrichs. 1891. Texte und Untersuchungen zur Geschichte der altchristlichen Literatur ; ....

¬Die¬ ältesten Quellen des orientalischen Kirchenrechts
Leipzig. Hinrichs.

¬Die¬ ältesten Quellen zum Leben der Schwester Crescentia Höß
Heinrichsperger, Maximilian J.
Landshut. Solanus. 1975. 166 S. : Ill..

Die Ältesten Quellen zum Leben der Schwester Crescentia Höss
Heinrichsperger, Max.
Landshut. Solanus-Druck u. Verl.,. 1975.. 166 p..

¬Die¬ ältesten Quirinuslieder in deutscher Sprache
Weller, Alfons
2000.

Ältestenrat: wie er agiert u. funktioniert
Kabel, Rudolf
4. Aufl.. Bonn. 1989. 18 S.. Deutschland <Bundesrepublik> / Bundestag: Bundestag von A bis Z ; 4..

Ältestenrat: wie er agiert und funktioniert
Kabel, Rudolf
Bonn. AZ-Studio. 1973. 14 S.. Bundestag von a - z ; 4.

¬Der¬ Ältestenrat des Deutschen Bundestages
Maibaum, Achim
Bochum. Brockmeyer. 1986. XXIV, 190 S.. Bochumer juristische Studien ; 51.
ISBN 3-88339-527-7

Aeltestenrat, Geschäftsordnungsausschuss und Ueberleitungsausschuss
Feldkamp, Michael Frank
1997. LXXXIII, 255 S..

¬Die¬ ältesten Rechnungsbücher des Klosters Scheyern: 1339 - 1363
Toch, Michael
München. Beck. 2000. 46, 500 S.. [Quellen und Erörterungen zur bayerischen Geschichte / Neue Folge] ; 36,3.
ISBN 3-406-10406-1

¬Die¬ ältesten Rechnungsbücher des Klosters Scheyern 1339 - 1363
Toch, Michael ¬[Hrsg.]¬
1 Aufl.. München. Beck. 2000. 46, 500 S.. Quellen und Erörterungen zur bayerischen Geschichte ; N.F., Bd. 36, Teil 3.
ISBN 3-406-10406-1

Die ältesten Reiseberichte über Namibia, 1482-1852
Fisch, Maria. ; Moritz, Eduard,
Windhoek, Namibia. Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft,. 1999-.. v. <1 >.

Die ältesten russischen Zeitungsübersetzungen (Vesti-Kuranty), 1600 - 1650: Quellenkunde, Lehnwortschatz und Toponomastik
Schibli, Roland
Bern [u.a.]. Lang,. 1988.. 376 S..

¬Die¬ ältesten sächsischen Zeitungen: Faks.-dr. nach den alten Originalen
Kleinpaul, Johannes
Grimma. Bode. 1927. 4 S..

Die ältesten scholastischen Gesamtdarstellungen der Theologie: Ein Beitrag zur Chronologie der Sentenzenwerke der Schule Anselms (Anselmus Laudunensis) von Laon und Wilhelms von Champeaux. (Guilielmus Campellensis) Von Heinrich Weisweiler. [Kopftitel]
Weisweiler, Heinrich
(Eupen). (Esch & Co). (1941). S. 231 - 254, 351 - 368.

¬Die¬ aeltesten Schriften: XXI Artikel, Briefe, Todtenbuechlein, Beichtspiegel, Seelenheil, Sendtbrieff, Bilger
Geiler von Kaysersberg, Johannes ; Dacheux, Léon ¬[Hrsg.]¬
Amsterdam. Rodopi. 1965. CXXXXIII,316 S.,26 Taf..

Die ältesten Schriften für und wider die Zeitung
Kurth, Karl
Brünn [u.a.]. Rohrer. 1944. 199 S.. Quellenhefte der Zeitungswissenschaft ; 1.

DIE AELTESTEN SCHRIFTEN FUER UND WIDER DIE ZEITUNG : D. URTEILE D. CHRISTOPHOR
Fritsch, Ahasver
ISBN 3-89472-261-4

Die ältesten Schriften Geilers von Kaisersberg: 21 Artikel, Briefe, Todtenbüchlein, Beichtsiegel, Seelenheil, Sendtbrieff, Bilger
Geiler von Kaysersberg, Johannes, ; Dacheux, Léon
Amsterdam. Rodopi,. 1965.. CXXXXIII, 179 S..

¬Die¬ ältesten Schriften Geilers von Kaysersberg: XXI Artikel, Briefe, Todtenbüchlein, Beichtspiegel, Seelenheil, Sendtbrieff, Bilger
Geiler von Kaysersberg, Johannes ; Dacheux, Léon ¬[Hrsg.]¬
Nachdruck d.Ausg.Freiburg i.Br. 1882. Amsterdam. Rodopi. 1965. CXXXXIII,316 S.,26 Taf..

¬Die¬ ältesten Schriften Geilers von Kaysersberg: 21 Artikel, Briefe, Todtenbuechlein, Beichtspiegel, Seelenheil, Sendtbrief, Bilger
Geiler von Kaysersberg, Johannes ; Dacheux, L. ¬[Hrsg.]¬
Nachdr. d. Ausg. Freiburg im Br., 1882. Amsterdam. Rodopi. 1965. CXXXXIII, 319 S. : Ill..

Die ältesten Schriften Geilers von Kaysersberg: XXI Artikel, Briefe, Todtenbüchlein, Beichtspiegel, Seelenheil, Sendtbrieff, Bilger
Geiler von Kaisersberg, Johann ; Dacheux, Léon [Hrsg.]
Nachdr. d. Ausg. Freiburg, 1882. Amsterdam. Ed. Rodopi. 1965. CXXXXIII, 318 S., [8] Bl..
ISBN 90-6203-271-0

DIE AELTESTEN SCHRIFTEN GEILERS VON KAYSERSBERG. 21 ARTIKEL : BRIEFE, TODTENBUECHLEIN, BEICHTSPIEGEL, SEELENHEIL, SENDTBRIEFF, BILGER. MIT ERLAUBNIS D. H. CONGREGATION DES INDEX HRSG. VON L. DACHEUX
Geiler von Kaysersberg, Johannes
NACHDR. D. AUSG. FREIBURG IM BR., 1882.. AMSTERDAM. RODOPI. 1965. GETR. ZAEHLUNG.

DIE AELTESTEN SCHRIFTEN GEILERS VON KAYSERSBERG. 21 ARTIKEL: BRIEFE, TOTENBUECHLEIN, BEICHTSPIEGEL, SEELENHEIL, SENDBRIEF, BILGER. MIT ERLAUBNIS DER H. CONGREGATION DES INDEX HRSG. VON L. DACHEUX. AMSTERDAM: RODOPI 1965. 133,318 S. 26 TAF.
Geiler von Kaysersberg, Johannes ; Dacheux, Léon
1965.

Die ältesten schriftlichen Nachweise der Orte und Wohnplätze im Gebiet der Gemeinde Wendeburg
Ahlers, Rolf
Wendeburg. UK-Verl.. 1992. 24 S.. Wendeburger Heimatkunde ; 4.
ISBN 3-9802525-5-8 (geh.)

¬Die¬ ältesten Schriftzeugnisse über Pflochsbach und Sendelbach
Ruf, Alfons
1992. Ill., Kt..